Aktuelle News:

17 Quadratmeter Grundfläche bietet der Wohnwagen Airstream International 25 IB. Der vereint amerikanischen Style mit europäischer Technik. Platz hat er dabei für bis zu vier Camper, nachts. Stilecht wäre ein amerikanischer Pick-Up als Zugfahrzeug. Aber was hat der Caravan überhaupt alles zu bieten?

Ein Luxuscaravan für den europäischen Markt

Airstream International 25 IB – ein Tandemwohnwagen mit InselbettWer schon einmal ein US-Fahrzeug oder einen US-Caravan in Europa zulassen wollte, weiß, das ist nicht immer einfach. Für das kommende Modelljahr stellt Airstream daher den Wohnwagen International 25 IB vor. Und der ist extra für den europäischen Markt entwickelt worden. Lästige Behördengänge und der Kampf um die TÜV-Plakette entfallen damit. Imposant ist der Caravan zudem. Mit seiner Länge von 821 cm und der Breite von 250 cm macht er schon einiges her. Das Chassis ist verzinkt. Achsen, Auflaufbremsen und die Zugeinrichtung stammen von europäischen Herstellern. Und auch bei Gas- und Elektroinstallation entspricht den europäischen Standards. Das amerikanische Flair hat man, ganz Airstream eben, natürlich dennoch.

Im Überblick
 
Modell:
International 25 IB
Marke:
Airstream
Achsanzahl:
Tandem
Schlafplätze:
Bis zu vier Personen
Maße:
821 x 249 x 284 cm (L x B x H)
Technisch zugelassene Gesamtmasse / Eigengewicht:
3500 kg / k. A.
Zuladung / Masse in fahrbereitem Zustand:
1000 kg / 2500 kg
Preis:
101950 €

Schick und modern – der Wohnwagen Airstream International 25 IB

Airstream International 25 IB – ein Tandemwohnwagen mit InselbettMarkenkenner dürfte der Grundriss bekannt vorkommen. Ganz neu ist er nicht. Entspricht er doch von außen dem Airstream 684. Den gibt es bereits seit 2016 in Deutschland. Da die Fangemeinde wächst, hat Airstream mit dem Wohnwagen International 25 IB nun aber für Grundriss-Nachschub gesorgt. Ganz identisch sind die beiden dennoch nicht. Größten Unterschied macht das Bett. Das ist als Inselbett umgesetzt. Der Begriff Queensbett passt ebenso gut. Denn das Bett kann von allen drei Seiten betreten werden. Statt einem längsverbauten Bett, setzt Airstream hier auf die Querbettvariante. So ist das Kopfende an der linken Wohnwagenseite angeschlagen. Wie gehabt befinden sich darüber Dachschränke und Leseleuchten. Am Fußende kann, sofern man sich für die Zusatzoption 32 Zoll Flachbildschirm TV entscheidet, aus dem schmalen Sideboardartigen Möbelblock der TV herausgezogen werden. Platz für den Besuch im Bad bleibt dennoch ausreichend. Tagsüber kann das 183 x 142 cm große Bett, um es noch bequemer zu machen, elektrisch per Knopfdruck verkürzt werden, sodass der Durchgang breiter wird. Zudem kann der Kopfbereich aufgestellt werden und das Bett so als angenehme Sitzgelegenheit zum Lesen oder Fernsehen genutzt werden.

Mit allem was man braucht ausgestattet – der Wohnwagen Airstream International 25 IB

Airstream International 25 IB – ein Tandemwohnwagen mit InselbettDas Bad im Heck erstreckt sich über die gesamte Breite. Das ist auf jeden Fall alles andere als gewöhnlich. Es ist mit einer Keramik-Toilette, einem Waschbecken und einer separaten Duschkabine mit einer Größe von 70 x 74 cm versehen. Eine Tür macht das Bad zu einem angenehmen Rückzugsort. Lässt man diese offen, kann der Schlafbereich als Ankleidezimmer genutzt werden. Denn der lässt sich wiederum mit einem Vorhang vom restlichen Wohnbereich abtrennen.

In der Mitte des Wohnwagens ist die Küche zu finden. Rechts. Ein Spülbecken, ein Dreiflamm-Gaskocher und der berühmt berüchtigte Backofen sorgen hier für kulinarische Köstlichkeiten. Tiefe Schubladen und Dachstauschränke nehmen dabei die Kochutensilien auf. Direkte gegenüber ist der 177 Liter große Kühlschrank mit Eisfach untergebracht. Ebenfalls hier platziert sind weitere Staufächer und der Kleiderschrank. Im Bug ist die U-förmige Sitzgruppe zu finden. Bis zu 6 Camper finden hier einen bequemen Sitzplatz. Nachts kann die Sitzgruppe in eine 218 x 145 cm große Liegefläche umgebaut werden. Damit finden bis zu vier Personen einen bequemen Schlafplatz.

Technik und Ausstattung beim Wohnwagen Airstream International 25 IB

Das Leergewicht des Caravans soll bei 2500 kg liegen. Mit einem Gesamtgewicht von 3500 kg ist er damit zwar kein Leichtgewicht, bringt aber ordentlich Zuladung mit. Damit ist er auch für längere Reisen ideal. Airstream typisch ist die Alu-Außenhaut. Die fällt schon von weitem auf. Ebenso wie die zahlreichen, an den Ecken abgerundeten, Fenstern. So strömt viel Tageslicht ins Wohnwageninnere. Beim Boden setzt das Unternehmen auf gewobenes Vinyl. Die verwendeten Möbelfarben schmeicheln der großzügigen und hellen Wohnatmosphäre. Braun und Beige sind hier die dominierenden Töne. Serienmäßig gibt es hier einen 104 Liter Frischwasser- und einen 121 Liter Grauwassertank mit. Beide isoliert und damit ideal für Ganzjahrescamper. Für Wärme sorgt eine Warmwasserheizung von Alde. Diese dient als Zentralheizung. Auch eine Klimaanlage und ein Solarpanel gehören hier zur Serienausstattung.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Doppelbett quer (Heckbereich, 183 x 142 cm)
Schlafplatz (variabel):
Doppelbett quer (Bugbereich, Umbau Sitzgruppe, 218 x 145 cm)
Polster:
k. A.
Dekor:
Braun und Beige
Küche:
Spüle, Dreiflammenkocher, 177 Liter Kühlschrank
Bad:
Bad mit Keramiktoilette, Waschbecken und separater Dusche
Heizung:
Alde Warmwasserheizung
Tanks:
Frischwasser: 102 Liter
Abwasser: 121 Liter

Alles in allem versprüht der Wohnwagen Airstream International 25 IB auf jeden Fall den amerikanischen Campingspirit. Er sieht schick aus, ist gut verarbeitet und bietet viel Ausstattung. Zu haben ist er ab 101950 EUR (inkl. 16 % MwSt.). Obendrauf kommen allerdings die Kosten für die Überführung und die Zulassung. Wer will kann den Boliden, mit dem man das ganze Jahr über campen kann, noch mit einem Mover, einer SAT-Anlage oder weiteren Komfortdetails ausstatten. Auch hier gilt: wer schön sein will, benötigt das geforderte Kleingeld. Der Luxuscaravan Airstream International 25 IB beeindruckt dabei nicht nur mit seiner Größe und dem Gewicht, sondern auch mit der Tandemachse und der gehobenen Ausstattung. Das Reisen wird damit so richtig glamourös. Für den amerikanischen Kultwohnwagen brauch man natürlich ein entsprechend starkes Zugfahrzeug. Wie wäre es denn mit einem Heady-Duty Pick-Up made in USA? Stilecht wäre es auf jeden Fall.

Weitere Impressionen

Airstream International 25 IB – ein Tandemwohnwagen mit Inselbett
Außenansicht
Airstream International 25 IB – ein Tandemwohnwagen mit Inselbett
Innenansicht Küche
Airstream International 25 IB – ein Tandemwohnwagen mit Inselbett
Innenansicht Durchsicht