Aktuelle News:

Der Wohnwagen Bürstner Averso Harmony Line 525 TS vereint zwei unschlagbare Verkaufsargumente: Heckbad und Bugküche. Beides ist großzügig gestaltet und erinnert mit dem dazwischenliegenden Schlaf- und Wohnbereich beinahe an eine Vier-Raum-Wohnung. Auf Rädern versteht sich.

Der Caravan vereint zwei beliebte Grundrissvarianten

Bürstner Averso Harmony Line 525 TS – ein Wohnwagen mit Heckbad und BugkücheBei den Campern aktuell beliebt sind zum einen die Heckbadvarianten und zum anderen Wohnwagen mit Bugküche. Beides sind gute Kaufargumente. Dass ein Caravan beides vereint gab es bislang nur bei Knaus und Adria. Beide haben das Konzept in einem Monoachser mit Queensbett oder Einzelbetten realisiert. Nun ziehen LMC und Bürstner nach und erweitern ihr Angebot entsprechend zur Saison 2021. Wem die Grundriss-Idee gefällt, der sollte sich den Wohnwagen Bürstner Averso Harmony Line 525 TS etwas genauer anschauen. Der ist 230 cm breit und keine 8 Meter lang. Damit lässt er sich noch human manövrieren. Der Caravan zeigt sich im Großen und Ganzen zwar ähnlich wie bei der Konkurrenz, wird aber durch ein Panoramadachfenster im Bug ergänzt. Das verleiht der Küche noch extra Charme und vor allem Licht.

Im Überblick
 
Modell:
Averso Harmony Line 525 TS
Marke:
Bürstner
Achsanzahl:
Mono
Schlafplätze:
Zwei Personen
Maße:
788 x 232 x 258 cm (L x B x H)
Technisch zugelassene Gesamtmasse / Eigengewicht:
1600 kg / k. A.
Zuladung / Masse in fahrbereitem Zustand:
190 kg / 1400 kg
Preis:
27670 €

Ein durchaus praktischer Grundriss beim Wohnwagen Bürstner Averso Harmony Line 525 TS

Bürstner Averso Harmony Line 525 TS – ein Wohnwagen mit Heckbad und BugkücheDer neue Grundriss ist bei Bürstner in der Averso Harmony Line angesiedelt. Damit ist er hier ganz oben eingestuft. Im Gegensatz dazu findet sich das Pendant LMC Vivo 580 D in der unteren Mittelklasse Baureihe Vivo wider. Preisunterschied: immerhin 3000 EUR. Den LMC schauen wir uns kommende Woche einmal genauer an, jetzt soll es erst mal um den Bürstner gehen. Denn der punktet mit einer exquisiten Ausstattung ab Werk.

Die Raumaufteilung an sich hat viel Charme und bringt vor allem viel Komfort mit sich. Dank des Entree zwischen Küche und Sitzgruppe sind die Wege ins Vorzelt sehr kurz. Auch wenn man etwas länger braucht, um ins Bad zu gelangen, der Marsch lohnt sich. Hier warten Dusche, Waschtisch, drehbarer Toilette, Spiegel und Ablagen auf den Camper. Luxus pur und das überall, egal wo es einen hin verschlägt. Auch im Schlafzimmer ist es komfortabel.

Rollende Vier-Zimmer-Wohnung – der Wohnwagen Bürstner Averso Harmony Line 525 TS

Bürstner Averso Harmony Line 525 TS – ein Wohnwagen mit Heckbad und BugkücheDas Konzept hat etwas. Erinnert es doch beinahe an eine Vier-Zimmer-Wohnung. Auf Rädern allerdings. Abzüge gibt es für die nicht ganz zu Ende gedachte Sitzgruppe. Durch die Vis-à-vis-Anordnung hat ein Camper immer einen etwas unbequemeren Part. Egal ob beim Entspannen, Spielen oder Essen. Die Tischlösung müsste etwas stabiler und vor allem variabler sein. Das ist aber Meckern auf hohem Niveau. Pluspunkte gibt es dafür für den schwenkbaren TV-Arm, der einen 32 Zoll Bildschirm aufnimmt und so eine maximale Sicht vom Bett und von der Sitzgruppe aus ermöglicht.

Mögliche Pakete
Autarkie Paket Averso/Averso Plus für 860 EUR
Dusch-Paket Averso/Averso Plus für 490 EUR
Winterpaket Averso für 1320 EUR
Winterpaket Warmwasserheizung Averso für 4090 EUR

Schon von außen macht der Caravan Bürstner Averso Harmony Line 525 TS eine gute Figur. Das kupfer-farbene Dekor steht dem Wohnwagen gut. Es ist schick, aber auch einmal etwas anderes. Bürstner selbst preist seine Baureihe als „Mittelklasse-Wohnwagen“ mit „elegantem Design und üppiger Serienausstattung“ an. Die Harmony Line bietet, im Vergleich zur Serie, Glattblech, die Harmony Line Grafik und den Schriftzug, ein Premium Stützrad mit Stützlastanzeige, Alufelgen und Big-Foot-Abstützfüße. Aber auch im Inneren unterscheidet sich die Baureihe von der klassischen Serie. Das besondere Lichtkonzept mit indirekter Beleuchtung im Fahrzeug ist nur ein Punkt, der hier hervorzuheben ist. Auch das hochwertige Möbeldekor Sierra Cino, die Vario-Rollos und das Eingangselement mit Platz für den Fernseher verdienen es erwähnt zu werden.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Doppelbett längs (Mitte, 200 x 135/110 cm)
Schlafplatz (variabel):
Einzelbett quer (Bugbereich, Umbau Sitzgruppe, 170 x 64 cm)
Polster:
Bari Pure, Rosario Pure oder Osaka Pure LEATHER
Dekor:
Sierra Cino
Küche:
Spüle, Dreiflammenkocher, 142 Liter Kühlschrank
Bad:
Raumbad mit Waschbecken, drehbarer Toilette und separater Dusche
Heizung:
Gasheizung 3000 Watt mit Zündautomatik
Tanks:
Frischwasser: 44 Liter (15 Liter fahrbar, festinstalliert)
Abwasser: 22 Liter (rollbar, Sonderausstattung)

Der Kühlschrank ist groß. Dank des Boilers und der großen Tanks kann man auch autark stehen. Wer will kann sich noch eine Warmwasserheizung einbauen lassen. Der Grundpreis des Wohnwagens Bürstner Averso Harmony Line 525 TS liegt bei 28390 EUR. Das ist zwar eine Hausnummer, dafür gibt es aber etwas für das Geld. Gehobene Ausstattung, hochwertige Verarbeitung, Eleganz und Komfort. Wer auch mit einer Nummer kleiner zurecht kommt, der kann sich kommende Woche unseren Bericht zum LMC Vivo 580 D anschauen. Denn der ist als Drei-Raum-Wohnung etwas günstiger in der Anschaffung.