Aktuelle News:

Die Beachy Baureihe, mit Hobby im Hintergrund, geht mit drei Grundrissen an den Start. Platz für bis zu vier Personen gibt es hier. Das Flair ist einmalig. Die Ausstattung ist durchdacht und vor allem wandelbar. Herzstück ist die Face-to-Face-Sitzgruppe, die zum gemütlichen Beisammen sein einlädt. Aber auch außerhalb des Wohnwagens kann man es sich schnell gemütlich machen.

Egal, ob zu zweit oder zu viert

Der neue Wohnwagen von Hobby – die Beachy ModelleVor kurzem haben wir bereits die ersten Informationen zur neuen Wohnwagenbaureihe Beachy veröffentlicht. Hobby hat hier eine eigene Marke ins Leben gerufen. Nun ist mehr bekannt und wir haben uns den neuen Webauftritt und die verfügbaren Modelle einmal genauer angesehen. An den Start geht der trendige Wohnwagen mit drei Grundrissen. So hat man die Wahl: ob man zu zweit verreist oder zu viert, mit Kindern oder Freunden. Die Ansprache ist dabei bewusst modern gewählt. So bieten die Caravans jede Menge Freiheiten für die gesamte Crew. Das Versprechend der Beachy Wohnwagen Modelle? Jeder Zentimeter ist perfekt ausgenutzt und wandelbar.

Drei Modelle gehen an den Start, Beachy 360, 420 und 450 – ein einzigartiger Wohnwagen

Der neue Wohnwagen von Hobby – die Beachy ModelleSelbst den Kleinsten der Baureihe kann man schon als junge Familie nutzen. Aber auch für das Reisen zu zweit ist er bestens gerüstet. Der Größte, der Beachy 450, hat sogar Platz für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Die technisch zugelassene Gesamtmasse liegt dabei zwischen 900 kg und 1000 kg. Der Grundrissaufbau ist ähnlich. Länger wird im Grunde nur die Sitzgruppe. Im Bug ist die Küche untergebracht. Die ist mit einer Spüle und einer KÜhlbox versehen. Daneben ist ein großer Eckkleiderschrank zu finden. Links neben der Eingangstür ist ein schmaler bis normal breiter Schrank – je nach Grundriss, an welchen sich die Sitzbank anschließt. Je länger das Modell, desto mehr Platz bietet diese. Auch der Schrank gegenüber des Eingangsbereichs richtet sich der der Grundrisslänge. Von einem Schrank, über zwei großen großen Schränken bis hin zu einem großen und einem schmalen Schrank ist hier alles dabei. Preislich starten die Beachy Modelle bei 11950 EUR. Das Konzept der Wohnwagen ist dabei durchdacht. Drinnen wie draußen findet man keine Gegensätze. Das Unternehmen setzt hier auf natürliche Materialien und Stoffe. Das Strandgefühl soll damit vermittelt werden. Der Clou: mit nur wenigen Handgriffen können Ess- Sitz- und Traumplatz nach draußen verlegt werden. Insgesamt überzeugen die Caravans mit viel Stauraum, gemütlichen Schlafplätzen und einer praktischen Küche.

Das Attribut wandelbar kann man hier zurecht verwenden. Viele Einrichtungsgegenstände sind vielseitig nutzbar. Die Sitzgruppe im Beachhouse Style lädt nicht nur zum Zusammensitzen ein. Der praktische Klapptisch verwandelt sich in Sekundenschnelle in eine Außenküche mit Meerblick. Durchdachte Hängestaufächer im Wohnraum und der Küche nehmen zahlreiche Utensilien auf. Ergänzt mit dem begehbaren Kleiderschrank und Körben, die als praktische Staufächer dienen, kann man so nicht nur ordentlich was einpacken, sondern vor allem auch Ordnung halten.

Gerade die Details zeichnen die Wohnwagen Beachy Modelle aus

Der neue Wohnwagen von Hobby – die Beachy ModelleAllen Varianten gemein ist die Unkompliziertheit. Das reicht vom Bettaufbau über das praktische Sonnensegel und die Winterbelüftung bis hin zur eingebauten USB-Doppelsteckdose. Durchdachte Sonderausstattungsdetails bieten noch mehr Freiheit und sorgen dafür, dass man den Beachy genau nach seinem Geschmack ausrüsten kann. Die Eingangstür ist breit und mit einem Fleigenschutz versehen. Das Vorhängefenster ist ausstellbar und gibt den Blick in die umgebende Natur frei. Ebenso wie die Heckklappe, welche zweiteilig ist und damit nach Bedarf geöffnet werden kann. Das obere Teil wird nach oben geklappt, das untere Teil zur Seite. Mit dem schicken Sonnensegel (Option) kreiert man sich auch vor dem Wohnwagen eine eigene kleine Wohlfühloase. Für noch mehr Unabhängigkeit kann auch ein Porta Potti ergänzt werden.

Der Wohnwagen Beachy 420 ist die goldenen Mitte und ab 12950 EUR zu haben. Er hat mehr Stauraum und einen zusätzlichen Schlafplatz. Ein größeres oder zwei kleinere Kinder können hier mit auf Reisen gehen. Das Modell ist ebenfalls modular aufgebaut und somit besonders vielseitig. Insgesamt ist der Wohnwagen 568 cm lang (Aufbaulänge 426 cm), 216 cm breit und 265 cm hoch. Mit einem technisch zugelassenen Gesamtgewicht von 950 kg bringt er eine Masse im fahrbereiten Zustand von 793 kg und eine Zuladung von 157 kg mit. Wer will kann den Kleinen auch auf 1200 kg auflasten lassen. Der Boden kommt auf eine Stärke von 37 mm. Wände und Dach schaffen es auf 31 mm. Das Bett wird durch den Umbau der Sitzgruppe hergestellt und hat eine Größe von 200 x 180 cm. Der Frischwassertank ist im Küchenunterschrank verstaut.

Die Ausstattung des Wohnwagen Beachy 420 kann sich sehen lassen. Antischlinger-Kupplung KNOTT, Auflaufbremssystem KNOTT ANS und Radstoßdämpfer sind schon mit von der Partie. Doppelt verglaste und getönte Vorhängefenster sind ebenso wie Dekogardinen und Insektenschutzvorhänge mit an Bord. Der Unterboden ist aus GFK. Die Seitenwände sind aus Glattblech. Mit der 38 Liter Liter Kühlbox ist für ordentlich kühlte Getränke und Snacks gesorgt. 13 Liter für Frisch- und Abwasser sind praktisch. Natürlich ist der Rauchmelder schon serienmäßig enthalten. Wer will kann noch verschiedene Korbsysteme, eine portable Toilette oder einen Deichselkasten ergänzen. Ein steht fest: das Flair der Beachy Wohnwagen macht einiges her. Sobald man das Wohnwageninnere betritt, hat man das Gefühl man ist schon im Urlaub. Dank der durchdachten und wandelbaren Details kann der Beachy zu einem angenehmen Begleiter werden. Zu haben ist er ab Herbst 2021. Wir sind gespannt.

Weitere Impressionen

Der neue Wohnwagen von Hobby – die Beachy Modelle
Beachy 360
Der neue Wohnwagen von Hobby – die Beachy Modelle
Beachy 450
Der neue Wohnwagen von Hobby – die Beachy Modelle
Beachy 420 Innen