Aktuelle News:

Der Wohnwagen Dethleffs Aero 510 ER ist ein schickes Sondermodell. Basis ist der C‘Go. Das Jubiläumsmodell kommt aber mit einer schicken Sonderausstattung vom Band. Für zwei bis vier Personen bietet der Caravan ausreichend Platz und punktet mit zahlreichen Stauraummöglichkeiten.

Dank des eigenständigen Design ist der Caravan gut zu erkennen

Dethleffs Aero 510 ER – ein Wohnwagen mit praller AusstattungDer Wohnwagen Aero wird wiederbelebt. Dafür spendiert Dethleffs dem schicken Caravan ein umfangreiches Ausstattungspaket. Schafft es der Wohnwagen Dethleffs Aero 510 ER damit vom Design-Caravan mit stattlichem Preis zu einem richtig attraktiven Angebot? Eins steht fest: die Aero Baureihe ist ein fester Bestandteil der Dethleffs Firmengeschichte und lässt diese wieder aufleben.

Im Überblick
 
Modell:
Aero 510 ER
Marke:
Dethleffs
Achsanzahl:
Mono
Schlafplätze:
Bis zu 4 Personen
Maße:
731 x 230 x 261 cm (L x B x H)
Technisch zugelassene Gesamtmasse / Eigengewicht:
1500 kg / 1020 kg
Zuladung / Masse in fahrbereitem Zustand:
207 kg / 1293 kg
Preis:
20499 € (Serienfahrzeug)

Was als Design-Studie begann – ist heute der Wohnwagen Dethleffs Aero 510 ER

Dethleffs Aero 510 ER – ein Wohnwagen mit praller AusstattungSchon in den 90-igern tauchte der Aero das erste Mal in der Dethleffs Firmengeschichte auf. Damals, genauer im Jahr 1998, war er eine Design-Studie. Ein Jahr später gab es den Aero Tourist dann fest im Programm. Der Wohnwagen war besonders windschnittig und richtig farbenfroh. Zehn Jahre später wird der Aero mit der Bezeichnung Style ergänzt. Vielleicht größter Unterschied zum ersten Seriencaravan: das Heck ist hier nicht mehr abfallend, sondern konventionell gestaltet. Was bleibt sind der markante flache Bug und natürlich die frischen Farben. Sie sind das Erkennungszeichen des Aero Style. 2015 wird der schnittige Wohnwagen vom C‘Go abgelöst. Aber das war noch nicht das Ende der Aero Geschichte. Für das Modelljahr 2021 lässt das Unternehmen den Wohnwagen wieder auf die Bühne. Ohne Namenszusatz, ohne markante Aufbauform. Als technische Basis dient der mittlerweile etablierte C‘Go. Bei der Außengestaltung orientierten sich die Design und Entwickler am Camper und Nomad. Beim Innenraum stand der Coco Leichtbaucaravan Modell. Das Jubiläumsmodell ist damit vor allem eins: schick.

Durch und durch ein Jubiläumsmodell – der Wohnwagen Dethleffs Aero 510 ER

Dass der Caravan nicht einfach nur ein C‘Go ist, bemerkt man schon beim Betreten. Die Aufbautür ist nicht nur mit einem Fenster und einem Mülleimer versehen, sondern angenehm breit. Die Einstiegshöhe liegt bei 55 cm. Das ist auf die 17 Zoll großen Alufelgen zurückzuführen, die dem Caravan spendiert worden sind. Ungewöhnlich ist die Sitzgruppe. Der rechte Schenkel ist 85 cm lang und damit deutlich kürzer als sein Gegenüber. Der Esstisch ist ausreichend groß, aus Platzspargründen aber angeschrägt. Die Polster sind tief und straff gepolstert. Kleines Manko: bei längerem Sitzen sind die Rückenlehnen etwas zu niedrig. Die Dachschränke verjüngen sich stark nach unten. Die Eckregale sind offen. Kenner sehen hier den Coco wieder. Dafür hat jeder Dachschrank hier seinen eigenen Pushlock. Die Einlegeböden können entnommen werden und vergrößern die Grundfläche der Oberschränke zumindest etwas.

Auch dem Coco entnommen, sind die stoffverkleideten Ecken. Aufgenähte Taschen sind ein praktisches Feature. Im Anschluss folgt der Wäscheschrank. Hier gibt es weitere Ablagefläche. Nicht nur unterhalb des TV-Platzes, sondern eben auch in den Eckregalen. Die Lesespots sind flexibel positionierbar. Rechts und links an den Sitztruhen sind zwei Steckdosen mit Klappdeckel integriert. Besonders praktisch. Abzüge in Hinblick auf Stellfläche gibt es bei der Küche. Diese ist zwar üppig ausgestattet mit dem Kocher und der Spüle, allerdings sind diese so prominent platziert, dass nur noch ein kleines Schneidbrett auf der Arbeitsplatte Platz findet. Eine ausklappbare Arbeitsplattenerweiterung gibt es hier leider nicht. Dafür sind die Kochfelder unterschiedlich groß, mit einer Zündhilfe und einem leicht zu reinigenden Gussrost versehen. Der Kühlschrank ist mit 142 Litern ebenfalls großzügig dimensioniert.

Technik und Ausstattung beim Wohnwagen Dethleffs Aero 510 ER

Dethleffs Aero 510 ER – ein Wohnwagen mit praller AusstattungAuch beim Bad hat Dethleffs alles gegeben. Gegenüber der Küche ist es besonders ansprechend gestaltet. Das eigene Fenster sorgt für eine gute Belüftung. Dank der findigen Stauraumdetails haben auch ide Badutensilien ausreichend Platz. Das Waschbecken ist mit einem integrierten Handtuchhalter versehen. Die Oberschrankfächer sind mit Gummi-Haltebändern ausgestattet. Zudem gibt es zwei geschlossene Schränke. Eine davon ist stilvoll hinter dem verschiebbaren Spiegel platziert. Wer Duschen will muss allerdings 329 EUR in das Duschpaket investieren. Dafür gibt es einen Duschvorhang, eine Ausziehbrause und einen Festwasseranschluss.

Entscheidet man sich für das Winterpaket wird der Wohnwagen mit einer hochwertigen XPS-Isolierung, einer Fußbodenerwärmung, der I-Net-Box und einer starken Combi-6E-Heizung mit Boiler und Elektro-Heizpatrone ausgestattet. Serienmäßig gibt es eine Truma S 3004 Heizung. Das Autarkiepaket bringt eine 95-Ah-Batterie mit. Dach und Wand kommen auf eine Stärke von 28 mm. Der Boden schafft es auf 39 mm. Ein Pflichtprogramm sollte das Sicherheitspaket sein. Schleuderschutz (ATC), Kühlschrankbetrieb während der Fahrt dank Crashsensor, eine Umschaltanlage (Duo-Control) und die Gasreglerbeheizung (Eis-Ex) gibt es hier obendrauf.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Einzelbetten längs (Bugbereich, 200 x 85 cm und 195 x 85 cm)
Schlafplatz (variabel):
Doppelbett quer (Hubbett, 200 x 195 cm)
Doppelbett quer (Heckbereich, Umbau Sitzgruppe, 210 x 145/90cm)
Polster:
Fyn, Skagen, Visby
Dekor:
Maryland Oak
Küche:
Dreiflammenkocher, Spülbecken, 142 Liter Kühlschrank
Bad:
Kompaktes Bad mit Toilette, Waschbecken, Spiegel und Ablagen
Heizung:
Truma S 3004
Tanks:
Frischwasser: 44 Liter
Abwasser: Sonderausstattung (23 Liter)

Der Wohnwagen Dethleffs Aero 510 ER ist ein schickes Sondermodell. Auf Basis des C‘Go wird er mit einer üppigen Jubiläumsausstattung versehen und ist damit gerade einmal 3880 EUR teurer als der Plattformspender. Gerade kleine aber feine Details zeichnen das Modell hier aus. Wie die optisch schicke und pflegeleichte Küchenrückwand in Milchglasoptik. Die Gestaltung ist ansprechend. Auch im Bad. Das ist sogar mit einem eigenen Fenster und findigen Stauraumdetails versehen. Die Betten sind bequem und angenehm breit. Wer will kann für 299 EUR einen Rollrost dazu kaufen und kann so die beiden Betten miteinander verbinden. So kann man längs oder quer schlafen. Die Sonderausstattungsliste macht den Wohnwagen Dethleffs Aero 510 ER noch attraktiver. Für 399 EUR kann die Bugwand stoffbezogen mit Tasche und Bugfenster ausgestattet werden. Auch die Auflastung auf 1800 kg (459 EUR) ist möglich. Zahlreiche weitere Pakete wie das Winterpaket (2999 EUR) oder das Autarkpaket werten den Caravan weiter auf.

Weitere Impressionen

Dethleffs Aero 510 ER – ein Wohnwagen mit praller Ausstattung
Außenansicht
Dethleffs Aero 510 ER – ein Wohnwagen mit praller Ausstattung
Innenansicht
Dethleffs Aero 510 ER – ein Wohnwagen mit praller Ausstattung
Innenansicht