Aktuelle News:

Klein aber fein, das trifft auf den Wohnwagen Go-Pod Standard und Deluxe auf alle Fälle zu. Mit nur 420 cm Länge bringt der kleine Gefährte dennoch alles mit das man zum Campen braucht. Samt Campingtoilette. Dennoch liegt sein Fokus auf der Hand: unterwegs sein.

Perfekt für zwei und ultraleicht

Go-Pod Standard und Deluxe – zwei Mini-WohnwagenWer auf der CMT in Stuttgart war, hat den Minicaravan vielleicht entdeckt. Go-Pod steckt hinter dem kleinen Bulliden aus GFK. Der ist ideal für zwei und bringt eigentlich fast alles mit, das man für unterwegs braucht. Sitzgruppe – umbaubar zum Bett, eine Küche, natürlich voll ausgestattet und viel Tageslicht. Das alles bietet der kleine Mini-Wohnwagen Go-Pod Standard und Deluxe aus England. Gut, das Bad mag fehlen. Darüber streiten sich die Campergeister ja eh. Und wer auf seine Dusche – unabhängig vom Campingplatz – nicht verzichten will, der weiß sich mit ausgeklügelten Alternativlösungen sicherlich zu helfen. Aber was verbirgt sich sonst hinter dem Minicaravan?

Im Überblick
 
Modell:
Standard oder Deluxe
Marke:
Go-Pod
Achsanzahl:
Mono
Schlafplätze:
Zwei Personen
Maße:
420 x 185 x 205 cm (L x B x H)
Technisch zugelassene Gesamtmasse / Eigengewicht:
750 kg / k. A.
Zuladung / Masse in fahrbereitem Zustand:
195 kg / 555 kg
Preis:
12.995 Euro bzw. 14.995 EUR

Micro-Tourer für zwei – der WohnwagenGo-Pod Standard und Deluxe

Auf den ersten Blick macht der kleine Caravan eine durchaus niedlichen Eindruck. Die Wände klassisch weiß, glatt, auf Hochglanz poliert. Der Firmenname Go-Pod samt Webadresse (go-pod.com) verziert die Seitenwände und das Heck. Die Bezeichnung Micro-Tourer prangert hier ebenfalls. Die bringt es im Grunde genau auf den Punkt: der Wohnwagen Go-Pod Standard und Deluxe ist ein Minicaravan: klein und fürs Unterwegssein gemacht. Dabei bringt der schnucklige Gefährte gerade einmal eine Länge von 420 cm mit. Für Stehhöhe sorgt ein Hubbach. Ausführungen gibt es immerhin zwei: Standard und Deluxe.

Der Grundriss ist dabei klassisch. Klar bedingt durch die Größe gibt es hier nicht allzu viel Spielraum. Im Bug findet man die kleine aber feine Dinette. Diese kann abends zu einem bequemen Bett umgebaut werden. Dafür muss einfach der Tisch heruntergefahren werden. Und schon ist im Handumdrehen die 195 x 157 cm große Liegefläche hergestellt. Im Heck stößt man neben der Aufbautür auf die schmale Küchenzeile links samt Arbeitsplattenerweiterung. Sie ist mit einer Spüle und einem Zweiflammenkocher mit Glasabdeckung versehen. Weitere Stauschränke befinden sich rechts. In einem davon findet sogar eine Campingtoilette Platz. Ist also einmal Not am Mann und keine öffentliche Toilette in Sicht, kann man sich hier einfach selbst behelfen. Ebenfalls rechts positioniert ist der zur Küche gehörende Kühlschrank. Damit ist der Minicaravan mit allem ausgestattet, das man zum Campen braucht. Das Mobiliar ist in einem rötlichen, hellen Holzton gehalten.

Standard Ausstattung
Edelstahlspüle
Zweiflammkocher
Kühlschrank
Reserverad
Hubdach
Gaskasten
Aufbaubatterie
Landstromanschluss

Technik und Ausstattung beim Wohnwagen Go-Pod Standard und Deluxe

Der Wohnwagen Go-Pod Standard und Deluxe hat eine Länge von 420 cm, eine Breite von gerade einmal 185 cm und eine Höhe von 205 cm. Damit kann er sich stolz als kompakt bezeichnen. Passt er mit diesen Außenabmessungen doch auch problemlos in die Garage. Die Stehhöhe liegt immerhin bei maximal 184 cm. Größer gewachsene Camper dürften es hier zwar etwas schwer haben, der Durchschnittscamper wird sich aber über ausreichend Bewegungsfreiheit freuen. Das technisch zugelassene Gesamtgewicht liegt bei 750 kg. Die Masse im fahrbereiten Zustand von 555 kg verspricht eine Zuladung von 195 kg (Deluxe: 596 kg). Der Aufbau des Wohnwagens ist alles andere als normal, oder klassisch. Er besteht aus einer einteiligen GFK-Schale. Laut Go-Pod vereint diese Praktikabilität und Robustheit mit maximalem Komfort. An allen Seiten sind Fenster integriert, sodass das Wohnwageninnere mit viel Tageslicht durchflutet wird.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
-
Schlafplatz (variabel):
Doppelbett quer (Umbau Sitzgruppe, Bugbereich, 195 x 157 cm)
Polster:
k. A..
Dekor:
Holzton
Küche:
Spüle, Zweiflammenkocher, Kühlschrank
Bad:
-
Heizung:
Dual-Fuel-Gebläseheizung (Deluxe)
Tanks:
Frischwasser: k. A.
Abwasser: k. A.

Der Wohnwagen Go-Pod Standard ist zu einem Preis ab 12.995 EUR zu haben. Für 2000 EUR mehr erhält man die 14.995 EUR teure Deluxe-Ausführung. Diese ist um einen Deichselkasten ergänzt worden. Praktischerweise hat dieser ausreichend Platz für eine Gasflasche und bietet noch weiteren Stauraum. Die Gebläseheizung, das Solarpanel und das Vorzelt runden die Deluxe Ausstattung ab. Für den vergleichsweise günstigen Aufpreis, ist der Wohnwagen Go-Pod Deluxe auf jeden Fall eine Überlegung wert. Hinter den beiden Minicaravans steht die Firma Red Lion Carvan Centre Ltd. mit Unternehmenssitz in Großbritannien. Abgesehen vom englischen Flair bedeutet das, dass man bei einem Kauf die Lieferkosten noch hinzurechnen muss. Diese belaufen sich auf 749 EUR. Wer alleine oder zu zweit reist und viel unterwegs ist, wird den minimalistischen Wohnwagen Go-Pod Standard und Deluxe lieben. Der ist wahrlich kompakt und mit allem ausgestattet was man braucht. Der Wohnwagen Go-Pod Standard und Deluxe ist zudem so konzipiert, dass er nicht schlingert der wackelt. Damit ist er ideal für kleine Zugfahrzeuge oder unerfahrene Caravanfahrer.

Deluxe Ausstattung
Deichselkasten mit Gasflaschenkasten und Stauraum
Dual-Fuel-Gebläseheizung (Zweistoff-Gebläseluftheizung)
100-Watt-Solarpanel (Sonnenkollektor)
Vorzelt