Aktuelle News:

Länger, höher, schwerer und teurer. So präsentiert sich der neue Wohnwagen Hymer Eriba Touring 820. Er ist nun der längste der Touring Baureihe und löst den Troll 535 ab. Der Preis? Hat es in sich. Knapp 75.000 EUR für die Grundausstattung muss man schon rechnen. Die Erwartungen? Entsprechend hoch.

Ein Caravan beinahe vergleichbar mit einer Luxus-Yacht

Hymer Eriba Touring 820 – ein wahrer Luxus-WohnwagenSchaut man sich den Wohnwagen Hymer Eriba Touring 820 etwas genauer an, stellt man sich vermutlich früher oder später die Frage, ob es sich dabei wirklich um einen Luxuscaravan handelt oder doch eher um ein teures Prestigeobjekt. Wieso einem diese Frage durch den Kopf schießt? Bei einem Preis, der sich der 100.000-Euro-Grenze nähert, muss man auf solch kritische Fragen gefasst sein. Bis vor kurzem war der Troll 535 für 23.190 EUR der größte Caravan unter den Touring Modellen. Mit dem neuen Wohnwagen Hymer Eriba Touring 820 wird das nun anders. Dieser ist nicht nur 1,5 mal länger, 1,2 mal höher und 1,95 mal schwerer als das bisher größte Schlachtschiff. Nein vielmehr ist er sogar 3,45 mal teurer und kostet 74.990 EUR im Grundpreis. Entsprechend hoch sind natürlich die Erwartungen der Käuferschaft. Die Ansprüche an Stil, Qualität und Ausstattung sind hoch. Ob die Strategen aus Bad Waldsee hier die richtigen Entscheidungen getroffen haben?

Im Überblick
 
Modell:
Touring 820
Marke:
Hymer Eriba
Achsanzahl:
Tandem
Schlafplätze:
Zwei bis vier Personen
Maße:
848 x 236 x 279 cm (L x B x H)
Technisch zugelassene Gesamtmasse / Eigengewicht:
2.500 - 2.800 kg / k. A.
Zuladung / Masse in fahrbereitem Zustand:
450 kg / 2.050 kg
Preis:
ab 74.990 EUR

Der Touring-Charme bleibt erhalten beim Wohnwagen Hymer Eriba Touring 820

Hymer Eriba Touring 820 – ein wahrer Luxus-WohnwagenManch einer mag die Befürchtung haben, dass ein so kolossaler Wohnwagen nicht mehr in des Flait der Touring Baureihe passt. Die Bedenken sind berechtigt. Dennoch bleibt der Caravan trotzs einer kapitaler Ausmaße dem Touring-Charme treu. Die ikonische Grundform bleibt. Ein paar tpyisch amerikanische Details runden das Gesamtbild ab. Die Ausstattung: kann sich sehen lassen und bietet nicht nur Nützliches, sondern auch schönes. Immerhin 76 Punkte umfasst die Liste der Serienausstattung. Das weckt die Vermutung, dass die Grundausstattung einem vollwertigen, reisetauglichen und vor allem auch praxisnahen Caravan entspricht. Betrachtet man die Liste etwas näher, merkt man recht schnell, dass hier auch viel Wind um nichts gemacht wird. Der Besteckeinsatz in der Küchenschublade sollte eigentlich selbstverständlich sein und die Ausstattungsliste nicht künstlich vergrößern. Erwähnenswert hingegen ist die Warmwasser-Raum- und Bodenheizung. Auch die Dachklimaanlage hat einen eigenen Punkt verdient. Eine Hydraulik-Stützanlage mit automatischer Nivellierung und eine CI-Bus-basierte Bordtechnik, die über das Borddisplay und das Smartphone steuerbar ist, gehören ebenfalls zur Serie. Für ausreichend Autarkie sorgen die 95-Ah-AGM-Batterie und der 152 Liter Kompressor-Kühlschrank. Für ein angenehmes Ambiente sorgt die vielfältige, dimmbare, stimmungsvolle und moderne Innenraumbeleuchtung.

Technik und Ausstattung beim Wohnwagen Hymer Eriba Touring 820

Hymer Eriba Touring 820 – ein wahrer Luxus-WohnwagenDas elektronische Fahrstabilitätssystem ATC sollte in dieser Größe und vor allem Preisklasse selbstverständlich sein. Dennoch verbucht es Hymer auf der Sonderausstattungsliste. Ebenso wie das GFK-Dach. Auch ein isolierter, beheizter und im GFK-Boden verstauter 50 Liter Abwassertank kostet extra. Immerhin 695 EUR. Wer sich dann noch für einen viermotorigen Truma Mover, eine Markise, das Autarkie und das Multi-Media Paket entscheidet, der überschreitet schnell die 99.000 EUR. Der selbsttragende Stahlkäfig der Konstruktion ist mit Alubahnen umgeben. Kleines Manko: bisweilen schlagen sich hier Wellen.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Einzelbetten längs (Heckbereich)
Schlafplatz (variabel):
Doppelbett quer (Bugbereich, Umbau Sitzgruppe)
Polster:
Tortora, Grigio
Dekor:
Velvet Ash
Küche:
Dreiflammenkocher, Spüle, 152 Liter Kühlschrank
Bad:
Raumbad
Heizung:
Vorhanden
Tanks:
Frischwasser: 50 Liter
Abwasser: Sonderausstattung

Alles in allem kann man sagen: auch wenn der Wohnwagen Hymer Eriba Touring 820 gut gestaltet ist und die Kontraste zwischen modernem Innen- und klassischem Außendesign schön azusehen sind, sollte man in dieser Preisklasse vergleichen. Konkurrenten wie Airstream, Kabe oder die Eriba Nova Modelle scheinen ebenfalls attraktiv. Ob der Wohnwagen Hymer Eriba Touring 820 mit seiner Optik und Ausstattung Wohnmobilisten auf seine Seite ziehen kann, bleibt offen. Auch wenn es im gelingen könnte. Gerade die Details sollen den Bulliden hier abheben. Wie die große Bugsitzgruppe aus zwei breiten, gegenüberliegenden Längsbänken, die von einem stabilen Einhängetisch ergänzt werden. Der Tisch, mit Winkelbein, kann schnell nach unten geklappt werden. Das Polster für den Bettumbau kostet allerdings extra. Das Bad? Geräumig und bewährt. Die Küche: funktional und mit viel Stauraum versehen. Ein Kafeemaschinenlift und ein Kapsel-Magazin im Oberschrank dürfte gerade bei Kaffee-Liebhabern willkommen sein. Das Heckbett: riesig. Wer will kann die Fußenden dessen mit Einlegebrett und -polster verbinden. So hat man noch mehr Platz. Zwar bringt der Wohnwagen Hymer Eriba Touring 820 jetzt schon einiges mit, um den hohen Grundpreis zu rechtfertigen sollte aber noch etwas Feinschliff betrieben werden. Nicht, dass das Prestigeobjekt zu früh im Erwin-Hymer-Museum landet.

Weitere Impressionen

Hymer Eriba Touring 820 – ein wahrer Luxus-Wohnwagen
Außenansicht
Hymer Eriba Touring 820 – ein wahrer Luxus-Wohnwagen
Außenansicht
Hymer Eriba Touring 820 – ein wahrer Luxus-Wohnwagen
Innenansicht Küche

Das könnte Sie auch interessieren

Weinsberg CaraTwo 500 QDK - ein Wohnwagen mit verlockendem Preis
Der Wohnwagen Dethleffs Beduin Avantgarde 510 ER als Vorreiter
Der Wohnwagen Adria Adora 522 UP

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.