Aktuelle News:



Seit über 50 Jahren baut Hymer in Bad Waldsee seine Caravans. Ein traditionelles Modell ist der Wohnwagen Hymer Eriba Touring Triton 430: ein klassischer Grundriss für zwei Personen. Aber das Kompaktmodell hat einen modernen Gegenspieler im Hause Hymer bekommen.

Ein klassisches Kompaktmodell für zwei Personen

Hymer Eriba Touring Triton 430 – ein traditioneller WohnwagenDer Wohnwagen Hymer Eriba Touring Triton 430 ist ein richtiger Klassischer. Traditionell. Nicht nur in Punkto Grundrissaufteilung. Auch beim Außendesign orientieren sich die Entwickler und Designer aus Bad Waldsee an die frühen Wohnwagenmodelle. Sucht man im Kompaktbereich einen Caravan, wirft man unweigerlich einen Blick auf den Wohnwagen Hymer Eriba Touring Triton 430. Möchte man etwas mehr in die Moderne gehen, kann man sich im Hause Hymer die Eriba Feeling Baureihe ansehen. Das Modell 425 ist der direkte Konkurrenz zum Traditionalisten Hymer Eriba Touring Triton 430. Aber werfen wir zunächst einmal einen Blick auf den Triton 430. Der kleine Wohnwagen bitet Schlafplätze für drei Personen und kann dank des technisch zugelassenen Gesamtgewichts von 1.000 kg auch von kleineren Zugfahrzeugen manövriert werden.

Im Überblick
 
Modell:
Touring Triton 430
Marke:
Hymer Eriba
Achsanzahl:
Mono
Schlafplätze:
Bis zu drei Personen
Maße:
528 x 200 x 226 cm (LxBxH)
Technisch zugelassene Gesamtmasse / Eigengewicht:
1.000 kg / 826 kg
Zuladung / Masse in fahrbereitem Zustand:
135 kg / 865 kg
Preis:
19.690 EUR

Traditionell und mit guter Serienausstattung – der Wohnwagen Hymer Eriba Touring Triton 430

Hymer Eriba Touring Triton 430 – ein traditioneller WohnwagenBetreten wird der Wohnwagen auf der rechten Seite im vorderen Bereich. Rechter Hand ist hier die kleine aber feine Sitzgruppe zu finden. Diese besteht aus zwei gegenüberliegenden schmalen Bänken und bietet für zwei Personen ausreichend Platz. Links neben der Eingangstür mit integrierten Abfalleimer ist die Küche untergebracht. Diese besteht aus einem Zweiflammenkocher, einer Rundspüle und einem 70 Liter Kühlschrank. Die ausklappbare Arbeitsplattenverlängerung sorgt für ausreichend Arbeits- und Stellfläche. Gegenüber sind der große Kleiderschrank für die Urlaubsgarderobe sowie das kompakte Bad zu finden. Letzteres setzt sich aus einem Waschbecken samt Spiegel und Ablagen sowie einer Banktoilette zusammen. Das Fenster sorgt nicht nur für Licht, sondern auch für ausreichend Frischluft, damit die Feuchtigkeit in der Nasszelle entweichen kann. Das Heck des Wohnwagens nimmt das quereingebaute Doppelbett ein. Dieses hat eine Größe von 188 x 147/140 cm und eignet sich daher nur mäßig für großgewachsene Camper. Wer mit der Liegelänge aber zu Recht, kann sich hier nachts für den nächsten Tag erholen. Einen weiteren Schlafplatz bietet die umbaubare Sitzgruppe. Diese ermöglicht eine Liegefläche von 188 x 73/60 cm.

Das Dekor ist klassisch und nennt sich Trentino Birnbaum. Die verfügbaren Polsterstoffe sind etwas moderner: Maraldi, Leano und Fayon stehen kostenfrei zur Auswahl. Gegen einen Aufpreis von 230 EUR sind die Varianten Samoa, Pico und Tokio erhältlich. Den Eco Tech Stoff Grazia gibt es für 490 EUR mehr.

Technik und Ausstattung beim Wohnwagen Hymer Eriba Touring Triton 430

Hymer Eriba Touring Triton 430 – ein traditioneller WohnwagenDer Caravan hat eine Länge von 528 cm, eine Breite von 200 cm und eine Höhe (bei geschlossenem Hubdach) von 226 cm. Die Aufbaulänge liegt bei 421 cm, die Innenlänge bei 416 cm, die Innenbreite bei 190 cm und die Stehhöhe bei 195 cm – zumindest wenn das Hubdach geöffnet ist. Mit einer technisch zugelassenen Gesamtmasse von 1.000 kg bringt der Wohnwagen dank einem Eigengewicht von 826 kg und einer Masse im fahrbereiten Zustand von 865 kg eine Zuladung von 135 kg mit. Wem das nicht ausreicht, der kann seinen Caravan auf bis zu 1.300 kg auflasten lassen und erhält so eine Zuladung von 435 kg. Der Boden hat eine Stärke von 35 mm. Die Wände kommen auf 28 mm und das Dach auf 26 mm. Das Aufstelldach besteht aus GFK und ist in Carrara Weiß gehalten. Für Wärme sorgt eine Gasheizung mit 3.500 W. Der Frischwassertank setzt sich aus zwei 13 Liter Kanistern zusammen – einer im Bad und einer in der Küche. Rohrrahmenchassis mit Längslenkerachse ist vollverzinkt und mit einem vollverzinktem Achskörper versehen. Auch eine automatische Bremsnachstellung für kürzere Bremswege und mehr Fahrkomfort durch sanftes Bremsen ohne ruckartiges Auflaufen ist mit an Bord.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Doppelbett quer (Heckbereich, 188 x 147/140 cm)
Schlafplatz (variabel):
Einzelbett quer (Bugbereich, Umbau Sitzgruppe, 188 x 73/60 cm)
Polster:
Maraldi, Leano, Fayon (Serie)
Samoa, Pico, Tokio, Grazia (Sonderausstattung)
Dekor:
Trentino Birnbaum
Küche:
Zweiflammenkocher, Rundspüle, 70 Liter Kühlschrank
Bad:
Kompaktes Bad mit Waschbecken, Spiegel, Ablagen und Banktoilette
Heizung:
Gasheizung mit 3.500 Watt
Tanks:
Frischwasser: zweimal 13 Liter Kanister
Abwasser: Sonderausstattung

Zu haben ist der Wohnwagen Hymer Eriba Touring Triton 430 zu einem Preis von 19.690 EUR – Einstiegspreis versteht sich. Die Sonderausstattungsliste ist lang und bietet noch das ein oder andere Extra. Beispielsweise einen 30 Liter Wassertank im Sitzkasten (215 EUR) oder einen 40 Liter fassenden Abwassertank (395 EUR). Alles in allem ist der Wohnwagen Hymer Eriba Touring Triton 430 eine gute Partie für allein reisende Paare, denen das nostalgische Flair gefällt. Möchte man es etwas moderner haben kann man sich den Wohnwagen Hymer Eriba Feeling 425 einmal genauer ansehen. Der Grundriss ist beinahe identisch. Einzig die Sitzgruppe ist etwas größer und Bad und Kleiderschrank haben ihre Position getauscht – dafür ist er auch 79 cm länger. Das Modell gibt es zu einem Preis von 18.090 EUR. Das Besondere: hier kann ein optionales Schlafdach mit zwei weiteren Schlafplätzen verbaut werden. Möchte man also auch zu viert verreisen, lohnt sich ein Blick allemal.

Weitere Impressionen

Hymer Eriba Touring Triton 430 – ein traditioneller Wohnwagen
Bett
Hymer Eriba Touring Triton 430 – ein traditioneller Wohnwagen
Durchsicht
Hymer Eriba Touring Triton 430 – ein traditioneller Wohnwagen
Polster

Das könnte Sie auch interessieren

Komfortabel und dennoch kompakt - der Hymer Eriba Nova Light 470
Der Wohnwagen Weinsberg CaraOne 420 QD - funktional und schlicht
Der günstige Familien-Wohnwagen Weinsberg Caraone 480 EU

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.