Aktuelle News:

Nicht nur der begehrte LMC Exquisite VIP kommt nun in den gemeinen Markt. Viele weitere Baureihen wurden überarbeitet und teilweise erweitert. Von neuen Polstern bis neuen Grundrisse.

Der Exquisite VIP wird zum Serienmodell

LMC-Neuheiten für das Modelljahr 2022Für das herannahende Modelljahr haben sich die Sassenberger so einfallen lassen. Es wird nicht nur der Betrieb ausgebaut, sondern auch der Onlineauftritt und das Modellprogramm. Denn hier geht es nur in eine Richtung: vorwärts. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden gibt es eine neue Chassishalle. Die wird gleich doppelt so groß und soll damit genug Platz bieten für die Produktion aller Sparten. Aber auch das Logo ist nun moderner und der Internetauftritt wird ausgebaut. Die verschiedene Modelle sollen hier jetzt noch besser erlebbar sein. Neue Features repräsentieren die Unternehmensstrategie auch an dieser Stelle nach außen.

Ab sofort im Handel – der Wohnwagen LMC Exquisite VIP

LMC-Neuheiten für das Modelljahr 2022Natürlich macht dieser Drang nach vorne auch bei der Wohnwagen Modellpalette keinen Halt. So gibt es einige Neuigkeiten im Caravanbereich bei LMC. Vielleicht Größte: der Exquisite VIP wird ab sofort auch im allgemeinen Handel verfügbar sein. War er bislang doch nur in einem speziellen Markt zu haben. Damit erweitert das Unternehmen sein Programm um eine weitere Baureihe der gehobenen Mittelklasse. An den Start gehen hierbei gleich 4 Grundrisse. 843 bis 942 cm sind diese lang. Die Polster sind abgesteppt und mit einer Lederoptik versehen. Die Klappenfronten glänzen und die Innenwände erstrahlen im schicken Möbeldekor. Aber auch der Blick auf das Äußere der Wohnwagen zeigt: hier steht ein Premiumcaravan. Die Bugmaske, die Dachreling und das exklusive Design machen die Modelle vor allem eins: extravagant. Die Preise reichen dabei von 38900 EUR bis 42800 EUR.

Aber auch das restliche Wohnwagenprogramm von LMC wächst

LMC-Neuheiten für das Modelljahr 2022Das ist natürlich noch nicht alles bei LMC. Denn auch das restliche Wohnwagenprogramm wird erweitert bzw. überarbeitet. Der Musica Caravan, eine Stufe unter dem Exquisite VIP verortet, wurde ebenfalls neu gestaltet. Dank der schwarzen Folierung mit roten Akzenten wirkt er wertiger. Die Gestaltung innen ist jetzt komplett mit weißen Fronten versehen und seinen Auftritt stringenter. Zudem wurde das Modellprogramm gestrafft. Für 2022 stehen nur noch 3 Grundrisse zur Verfügung. Deren Preise liegen zwischen 26700 EUR und 27700 EUR.

Aufgestockt hat das Unternehmen dafür bei den Sassino Modellen. Gleich 3 neue Grundrisse gibt es hier. Preislich können sich Interessenten hier zwischen 13900 EUR und 16100 EUR orientieren. Der Sassino 390 K ist bspw. ein handlicher Wohnwagen von LMC , der ein Stockbett im Heck mit einer umbaubaren Sitzgruppe kombiniert. Beim 430 D setzt das Unternehmen auf eine üppige Heckküche, eine Seitendinette und ein französisches Bett gepaart mit einem Sideboard – der ideale Grundriss für reisende Paare. Ebenfalls auf zwei zielt der 450 D ab. Der punktet mit großen Kleiderschränken.

Schon bis hierhin hat sich LMC für das Modelljahr so einiges einfallen lassen. Das ist aber noch nicht alles. Denn auch die Baureihen Style, Style Lift und Vivo kommen nicht zu kurz. Hier gibt es ein neues, verbessertes Polster. Die Style Baureihen gibt es zwischen 16900 EUR und 22100 EUR. Für die Vivo Modelle muss man mit 25400 EUR bis 27600 EUR rechnen. Alles in allem kann sich die Modellpalette der Sassenberger sehen lassen. Gerade der nun im allgemeinen Handel verfügbare Exquisite VIP könnte schnell Anhänger finden.