Aktuelle News:



So wie sich der Geschmack der Camper und damit die Nachfrage ändern, ändern sich die Grundrisse der Hersteller. Für das kommende Modelljahr möchte sich LMC vermehrt auf junge Familien konzentrieren. Daher wurden die Baureihen Style, Maestro und Vivo mit sechs neuen Grundrissen versehen. Allen gemein: Stockbetten. Wer auf der Suche nach einem familientauglichen Wohnwagen ist, der sollte sich vor allem Modelle mit K im Namen ansehen. Denn K steht für Kinder.

LMC rüstet auf für das kommende Modelljahr - LMC Neuheiten 2019

LMC Style 582 K – einer von 11 neuen Wohnwagen GrundrissenDie Modellpalette von LMC wird sich für das kommende Modelljahr doch etwas ändern. Der Hersteller möchte sich nun verstärkt auf junge Familien konzentrieren. Daher wurden insgesamt 6 neue Grundrisse für die Baureihen Style, Vivo und Maestro in 2019 geplant. Alle jeweils mit Stockbetten. Insgesamt bringt LMC elf neue Modelle auf den Markt. Wer auf der Suche nach einem familientauglichen Wohnwagen ist, der sollte nach einem K in der Modellbezeichnung Ausschau halten. Denn das K steht für Kinder. Bei diesen Modellen gibt es mindestens vier feste Schlafplätze. Die Kinder können klassisch in Stockbetten schlafen, die Eltern haben je nach Grundriss die Wahl zwischen Einzelbetten und einem Queensbett. Wie gewohnt sorgt die umbaubare Sitzgruppe für zwei weitere Schlafplätze, sodass auch Großfamilien ausreichend Schlafplätze haben. Aber auch wer Freunde seiner Kinder mitnehmen will, ist mit diesen Modellen gut beraten.

Wohnwagen LMC Style 2019 – Neuerungen für das kommende Modelljahr

Die Einsteigerbaureihe bekommt zum ersten Mal einen 250 cm breiten Wohnwagen. Der LMC Style 582 K ist ein klassischer Kinderbett-Grundriss. Die Verbreiterung ist auf den neben den Stockbetten im Heck positionierten Schrank zurückzuführen. So haben die Kinder im Heck ein eigenes Abteil für sich. In der Mitte des Caravans ist die große und einladende Rundsitzgruppe zu finden. Gegenüber ist die Küche positioniert. Ein großer Kühlschrank sorgt hier für ausreichend kühle Lebensmittel und Getränke für die ganze Familie. Im Bug ist das Doppelbett der Eltern untergebracht. Ebenfalls im Bug zu finden: Das Bad mit Banktoilette. Zu haben ist der Wohnwagen LMC Style 582 K zu einem Preis ab 20.690 EUR.

Ebenfalls neu in der Style Baureihe ist der Wohnwagen LMC Style 530 E. Anhand des E’s kann man auf die Einzelbetten im Heck schließen. Der Grundriss bleibt klassisch: Große Rundsitzgruppe im Bug, Bad und Küche liegen in der Mitte des Wohnwagens. Für den Wohnwagen LMC Style 530 E muss man 18.990 EUR investieren.

Neuheiten in der LMC Vivo Baureihe – 5 neue Wohnwagenmodelle

In der Vivo Baureihe wird sich für 2019 einiges tun. Insgesamt 5 neue Grundrisse sind hier angedacht. So schaffte es das Sondermodell 532 K nun in die Serie. Aber auch die beiden Kinderbett-Grundrisse LMC Vivo 592 K und LMC Vivo 705 K mit Stockbetten im Heck und Sitzgruppe im Bug sind bald verfügbar. Der Wohnwagen LMC Vivo 695 D kann wahlweise ebenfalls mit Etagenbetten ausgestattet werden. Besonders der Vivo 592 K fällt ins Auge. Die Bettenanordnung ist hier etwas außergewöhnlich. Denn neben dem im Heck positionierten Doppelbett der Eltern befindet sich direkt das Stockbett der Kinder. So haben die Erwachsenen auch nachts ein wachsames Auge auf die Kleinen. Die Stärke des LMC Vivo 490 E liegt in der Kürze. Er ist mit Einzelbetten versehen. Das Interieur ist nun bei allen Modellen neu und wurde vom LMC Vivo 532 K übernommen, der auf der CMT 2018 als Sondermodell vorgestellt worden ist.

LMC Vivo 490 E: 22.320 EUR
LMC Vivo 532 K: 25.610 EUR
LMC Vivo 592 K: 26.690 EUR
LMC Vivo 695 D: 30.550 EUR
LMC Vivo 705 K: 31.780 EUR

Vier neue Wohnwagen in der Oberklasse von LMC

Auch die LMC Maestro Baureihe bekommt vier neue Wohnwagen dazu. Drei davon (532 K, 592 K und 695 K) werden aus der Vivo Baureihe übernommen. Neu ist der LMC Maestro 580 E mit Einzelbetten im Bug. Auch dieser Wohnwagen basiert auf einem ehemaligen Sondermodell und wurde neu aufgelegt.

LMC Maestro 532 K: 29.420 EUR
LMC Maestro 580 E: 28.990 EUR
LMC Maestro 592 K: 31.190 EUR
LMC Maestro 695 D: 34.350 EUR

Nur noch mit 5 Wohnwagenmodellen verfügbar – die LMC Musica Baureihe

Als einzige Baureihe wird die Musica Linie von LMC für das kommende Modelljahr abgespeckt. Hier sind nur noch die 5 beliebtesten Wohnwagengrundrisse verfügbar. Zudem werden diese fünf (470 E, 490 E, 560 E, 440 D, 470 D) als Ganzjahres-Aktionsmodelle verkauft. Nichtsdestotrotz wurde das Design des Interieurs etwas überarbeitet. Die Hängeschranklappen sind nun heller und wirken damit moderner. Die Tischplatte hat nun auch die dunkle Abdeckung, die man schon von der Küchenarbeitsplatte kennt. Das Besondere: beliebte Sonderausstattung gibt es nun serienmäßig. So sind Alufelgen und das Panoramadach Skyview nun mit an Bord.

Man sieht bei LMC wird sich für das kommende Modelljahr einiges tun. Der Hersteller folgt dem Trend und bietet mehr Grundrisse für junge Familien an. Ebenfalls eine Neuerung für die Vivo Baureihe: das LMConnect. Damit können alle Füllstände sowie die Funktion der Heizung und Co. über ein Touch-Display bedient werden. Dieses befindet sich neben der Eingangstür. Das System kann aber auch von unterwegs mit dem Smartphone und der LMConnect-App bedient werden. Die Wohnwagenbaureihen Vivo, Musica und Maestro bekommen zudem einen neuen Heckleuchtenträger spendiert, welcher optional mit LED-Lauflichtblinkern versehen werden kann. Man merkt: es wird moderner und edler bei LMC. Wer also auf der Suche nach einem Wohnwagen für die Familie ist sollte im Modelljahr 2019 einmal bei LMC vorbeischauen.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Wohnwagen Fendt Diamant 515 SG als Urgestein
Der Wohnwagen Fendt Tendenza 515 SG - noch besser
Hymer Eriba Feeling 425 – der moderne Wohnwagen im Duell der Generationen

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.