Aktuelle News:

Der Wohnwagen LMC Vivo 580 D überzeugt mit seinem schicken Drei-Raum-Wohnungs-Grundriss. Dank dem großen Heckbad und der riesigen Bugküche bietet er ein unbeschreibliches Raumgefühl. Mit Platz für bis zu drei Camper ist er der ideale Begleiter für reiselustige Paare, die ein Notbett zu schätzen wissen. Besonderheit: das Panoramafenster im Bug setzt die Küche so richtig in Szene.



Zwei unschlagbare Kaufargumente: Heckbad und Bugküche

LMC Vivo 580 D – ein Wohnwagen mit Bad und Küche genau richtig positioniertLetzte Woche hatten wir uns bereits den Bürstner Averso Harmony Line 525 TS genauer angeschaut. Heute widmen wir uns dem Wohnwagen LMC Vivo 580 D. Auch der ist mit einem Heckbad und einer Bugküche ausgestattet. Denn auch LMC zieht hier mit Knaus und Adria mit und erweitert entsprechend sein Modellprogramm 2021. Der Caravan ist natürlich unter 8 Meter und mit der üblichen Aufbaubreite von 230 cm versehen. Optimal in Szene gesetzt wird der Wohnwagen mit einem Panoramadachfenster im Bug. Denn so kommt gerade die Küche erst so richtig zur Geltung. LMC stuft den Caravan in seinem Programm in der unteren Mittelklasse ein. Den Vivo 580 D gibt es damit knapp 3000 EUR günstiger als das Pendant bei Bürstner. Dennoch hat der Wohnwagen LMC Vivo 580 D einiges zu bieten.

Im Überblick
 
Modell:
Vivo 580 D
Marke:
LMC
Achsanzahl:
Mono
Schlafplätze:
Zwei  bis drei Personen
Maße:
787 x 232 x 257 cm (L x B x H)
Technisch zugelassene Gesamtmasse / Eigengewicht:
1600 kg / 1326 kg
Zuladung / Masse in fahrbereitem Zustand:
238 kg / 1362 kg
Preis:
24890 €

Hochwertig und durchdacht – der Wohnwagen LMC Vivo 580 D

LMC Vivo 580 D – ein Wohnwagen mit Bad und Küche genau richtig positioniertBeim Aufbau spendiert LMC den schicken Caravan natürlich seine exklusive LLT-Isolierung mit einem Hochleistungs-Isolierkern aus XPS-Schaum in Verbindung mit PU-Leisten. Zwar ist die Serienausstattung nicht ganz so üppig wie bei Bürstner, mit Hilfe einiger Zusatzpakete ist sie aber ratz fatz ebenbürtig. Der Grundriss selbst ist und bleibt charmant. Und komfortabel. Dank dem Entree zwischen Küche und Sitzgelegenheit sind die Wege ins Vorzelt kurz. Etwas länger ist der Weg dafür ins Bad. Das wiederrum punktet mit Dusche, Waschtisch und drehbarer Toilette. Geschlafen wird im 135 cm breiten Doppelbett. Wie auch beim Bürstner hat die Raumaufteilung einfach etwas. Kleines Manko: die Vis-à-bis-Sitzgruppe ist nicht ganz optimal gelöst. Ein Camper zieht hier immer den Kürzeren. Vielleicht fällt den Konstrukteuren aber noch eine geschickte Tischlösung, die stabil aber variabel ist, ein. Die Ausstattung kann sich sehen lassen. Der Kühlschrank ist groß. Boiler und Wassertanks sorgen für autarkes Camping. Getreu dem Motto: „Wohlfühlen, die Welt erobern, glücklich sein“.

Technik und Ausstattung beim Wohnwagen LMC Vivo 580 D

LMC Vivo 580 D – ein Wohnwagen mit Bad und Küche genau richtig positioniertDie Küche ist großzügig gestaltet. Das Panoramafenster im Bug sorgt nicht nur für viel Licht, sondern auch einen schönen Ausblick und viel frische Luft. Die Spül-Kocherkombination ist links angeordnet, sodass auf der rechten Seite viel Stell- und Arbeitsfläche zur Verfügung steht. Drei große Schieber nehmen weitere Kochutensilien auf. Der Kühlschrank ist in perfekter Reichweite auf der linken Seite untergebracht. Mit seiner technisch zugelassenen Gesamtmasse von 1600 kg bringt der Wohnwagen LMC Vivo 580 D zwei bis drei Schlafplätze mit. Er ist 232 cm breit und 257 cm hoch. Die Aufbaulänge außen beträgt 650 cm, innen 588 cm. Die Innenbreite liegt bei 218 cm. Die Stehhöhe beträgt 195 cm – Durchschnitt also. Dach und Seitenwände kommen auf eine Stärke von 30 mm. Der Boden bringt es auf 40 mm. Mit einem Leergweicht von 1326 kg bringt der Wohnwagen LMC Vivo 580 D eine Zuladung von 238 kg im Serienzustand mit (Masse im fahrbereiten Zustand: 1362 kg). Wer will kann den Caravan aber auf 2000 kg auflasten lassen, sodass 638 kg Zuladung zur Verfügung stehen.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Doppelbett längs (Mitte, 200 x 135/110 cm)
Schlafplatz (variabel):
Einzelbett quer (Bugbereich, Umbau Sitzgruppe, 170 x 67 cm)
Polster:
k. A.
Dekor:
k. A.
Küche:
Spüle, Dreiflammenkocher, großer Kühlschrank
Bad:
Raumbad mit Waschbecken, drehbarer Toilette und separater Dusche
Heizung:
Truma 3004 S
Tanks:
Frischwasser: 44 Liter
Abwasser: Sonderausstattung

Zu haben ist der Wohnwagen LMC Vivo 580 D ab 24890 EUR. Dafür bekommt man einen 789 cm langen Caravan mit einem frischen und hellen Interieur. Das verdankt der Caravan vor allen den weißen Blenden und den freundlichen Holztönen. Die Mittelsitzgruppe ist geräumig und bietet viel Platz für einen gemütlichen Abend mit der ganzen Familie oder mit Freunden. Das Bett im Heck ist mit 200 x 135/110 cm zwar nicht das Größte, das es auf dem Markt gibt, es ist aber dennoch ausreichend und bequem. Eine erholsame Nachtruhe ist damit gewiss, sodass man frisch in den neuen Urlaubstag starten kann. Die Sitzgruppe kann bei Bedarf in eine 170 x 67 cm große Liegefläche umgebaut werden. Das ist zwar nicht üppig, ein praktisches Notbett ist es aber alle Mal. Wer auf den charmanten Drei-Raum-Wohnungsschnitt steht und vielleicht etwas weniger Geld ausgeben will, als es bei Bürstner von Nöten wäre, der sollte sich den Wohnwagen LMC Vivo 580 D einmal genauer anschauen. Er ist auf jeden Fall hochwertig verarbeitet, schick gestaltet und dank der verfügbaren Zusatzpakete individuell ausstattbar. Und der Charme des großen Heckbads und der riesigen Bugküche ist beinahe unbeschreiblich.

Weitere Impressionen

LMC Vivo 580 D – ein Wohnwagen mit Bad und Küche genau richtig positioniert
Innenansicht Küche
LMC Vivo 580 D – ein Wohnwagen mit Bad und Küche genau richtig positioniert
Innenansicht Bad
LMC Vivo 580 D – ein Wohnwagen mit Bad und Küche genau richtig positioniert
Innenansicht Bett