Aktuelle News:

Seit 2009 mischt der toskanische Reisemobilhersteller wieder im Bereich Wohnwagen mit und stellt mit dem Rimor New Polaris ein interessantes Konzept für die gehobene Einsteigerklasse vor. Allein die Zulade-Möglichkeit in der Standard-Version ist etwas schmalbrüstig ausgefallen. Gerade einmal 100 kg können in fahrbereiten Zustand noch zugeladen werden. Somit wird der Kunde wohl kaum um die optionale Auflastung kommen, will er nicht nackt durch die Urlaubsorte wandeln. 4 Schlafplätze werden durch ein Etagenbett im Heck und ein Quer-Doppelbett im Bug realisiert. Überzeugend sind auch die verwendeten Markengeräte und die technische Ausstattung. Nähere Infos direkt bei Rimor.