Aktuelle News:

Die Sprite Wohnwagen sind modern und schick. Der Günstigste ist bereits für unter 20000 EUR zu haben. Damit eignen sich die Caravans auch ideal für Camperneulinge. Die Ausstattung kann sich dennoch sehen lassen. Eine Mikrowelle ist bei deutschen Herstellern nicht selbstverständlich.

Auch weiterhin mit vier Baureihen am Markt

Sprite Basecamp 2 aussen 723 274Die Marke Sprite könnte noch nicht jedem bekannt sein. Sie gehört zur Exportmarke der Swift Group Limited. Die hat ihren Sitz im britschen Cottingham. Trotz der aktuellen Lage mit Corona und Brexit hat Sprite, laut eigener Aussage, ein gutes Jahr hinter sich. Daher wird es auch in der kommenden Saison weiterhin vier Baureihen von Sprite geben. All erdings werden diese im neuen Design vom Band laufen. Auch neue Grundrisse wird es geben.

Der Wohnwagen Sprite Basecamp – jetzt noch größer

Sprite Basecamp 2 innenEine Neuerung ist die größere Version des Sportcaravan Basecamp. Der bekommt den Zusatz 4 und wird von der Designsprache her noch sportlicher. Zudem bekommt die Hecktür ein Fenster spendiert. Der Caravan ist ganze 49 cm länger als bisher und hat dadurch Platz für eine zusätzliche Sitzecke. Wer will kann diese in ein Etagenbett umbauen, sodass bis zu vier Personen einen bequemen Schlafplatz finden . Das Unternehmen ist konsequent. So wird der bisherige Basecamp analog unter dem Namen Basecamp 2 verfügbar sein.

Neues Außendesign und mehr bei den Sprite Wohnwagen 2021

Auch die Baureihe Alpine Sport wird mit einem neuen, frischeren Außendesign versehen. Zudem werden die seitlichen Oberschränke nun alle mit Klappen auf der gesamten Länge versehen. Der 370 EK, das kleinste Modell der Reihe, bekommt ein neues Waschbecken mit Unterschrank. Damit kann sich der Toilettenraum so richtig sehen lassen. Beim Mondial SE gibt es ebenfalls eine neue Außengestaltung. Hier setzt die Marke zudem auf neue Polsterstoffe.

Bei der letzten Baureihe Cruzer SR, bleiben zwar die Polster alt, dafür sind hier aber auch die Oberschränke ab 2021 komplett geschlossen. Der Cruzer 550 SR ist durchaus besonders. Hier bietet Sprite nun ein Heckbad bei einem einachsigen Wohnwagen an. Auf knapp 6 Meter Länge und 2,44 cm Breite haben die Insassen hier genügend Platz. Im Bug ist eine klassische Sitzgruppe untergebracht. Das Bett ist 200 x 140 cm groß und neben dem Bad samt Duschkabine positioniert.

Mit umfangreicher Serienausstattung - Sprite Wohnwagen 2021

Sprite Cruzer 460 innenDamit sind nun alle Modelle der Cruzer Baureihe mit einer Duschkabine und vor allem einer umfangreichen Serienausstattung versehen. Dazu gehören nicht nur der Kombi-Backofen und die Mikrowelle, sondern auch eine Kombiheizung für Warmwasser, eine Heizung, ein Radio mit Bluetooth und ein Swift-Command-System. Letzteres sorgt dafür, dass fast alle Geräte via App bedient werden können.

Los geht es bei den Sprite Wohnwagen bei ca. 19795 EUR. Das ist der kleinste Wohnwagen aus der Alpine Sport Baureihe. Den Mondial SE gibt es ab 22795 EUR. Für den kleinsten Cruzer muss man schon 25895 EUR investieren. Für den Basecamp muss man dafür nur 24495 EUR hinlegen. Das sind im Vergleich zum Vorjahr zwar bis zu 800 EUR mehr, allerdings sind hier schon die Transportkosten zum Händler enthalten. Die kommen sonst oft hinzu. Zudem sind die Preise mit 16 % Mehrwertsteuer angegeben. Alles in allem können sich die Wohnwagen Sprite Wohnwagen 2021 sehen lassen. Sie sind modern, schick, praktisch und vor allem preislich fair. Ein Blick lohnt sich also.

Weitere Impressionen

Sprite Cruzer 495 aussen
Außenansicht Sprite Cruzer 495
Sprite Cruzer 635 aussen
Außenansicht Sprite Cruzer 635
Sprite Apline 470 PF innen
Innenansicht Sprite Alpine 470