Aktuelle News:



Dachzelte von Maggiolina

Autodachzelte mit Kurbelmechanismus zum Öffnen

maggiolina grand tour dachzelt aussenDie Dachzelte von Maggiolina sind serienmäßig mit einer Kurbel ausgestattet, sodass das Dach in wenigen Augenblicken geöffnet werden kann. Die Zuverlässigkeit des Mechanismus ist dabei sehr hoch: durch die Kurbel werden zwei Gewindespindeln mit vier Muttern gedreht – diese sind durch eine Kette verbunden. Die Muttern drücken die Hubstreben und damit das Dach nach oben. Durch diesen Mechanismus kann selbst bei stürmigen Wetter die notwendige Stoffspannung erzeugt werden. Gleichzeitig wirkt die Kurbel als Diebstahlschutz für das Innengepäck. Alles an Taschen, Decken und Wertgegenständen, das in die Schale gelegt worden ist, ist sicher. Das Öffnen ohne Kurbel ist sehr zeitaufwendig.

Die Maggiolina Dachzelte mit wesentlichen Eigenschaften

Alle Zelte sind mit drei einstellbaren Verschlüssen versehen, welche das schnelle und zuverlässige Entriegeln der Oberschale zulassen. Die Verschlüsse können ohne Werkzeug nachgestellt werden und tun auch unter ungünstigen Umständen wie Sand oder Schlamm zuverlässig ihren Dienst. Die enthaltene Leiter ist zudem besonders kompakt und kann für den Transport zusammengeschobene werden. Wird sie benötigt kann sie im Handumdrehen auseinandergezogen und verriegelt werden. Ein spezieller Windschutzstreifen unter dem Eingang schützt vor Staub, Kälte und einem unangenehmen Luftzug. Serienmäßig sind die Zelte mit zwei Eingängen versehen. So kann man nicht nur die Eingangsrichtung wählen, sondern hat auch einen guten Luftdurchzug.

Dachzelte mit viel Sonderausstattung

Die Varianten Extreme, Grand Tour und Safari sind bereits serienmäßig mit viel Sonderausstattungen versehen. So sind die Eingänge mit Rundreißverschlüssen ausgestattet. Damit ist eine Öffnung auch von oben nach unten möglich. Zudem dient der obere Bereich der Eingänge als weitere Lüftungsklappe und hilft so, die Bildung von Kondenswasser zu mindern. Die mitgelieferte Leiter besteht aus Aluminium und ist damit besonders leicht. Zudem ist sie dank der automatischen Federriegel in mehreren Stufen höhenverstellbar. Die Dachzelte besitzen zudem abnehmbare Hängetaschen auf jeder Seite, welche viele persönliche Dinge aufnehmen.

Für jeden Anlass das richtige Zelt

Die verschiedenen Modelle gibt es in unterschiedlichen Ausführungen: je nach gewünschter Größe (abhängig vom Basisfahrzeug) stehen die Varianten Small, Medium und Grand zu Verfügung. Die Grand Tour Modell (in der Ausführung Small und Medium) sind zudem für die Montage eines Dachträgers vorbereitet, sodass auch Surfbretter, Kajaks und mehr problemlos mit in den Urlaub können.

Die Dachschalen werden aus Glasfaserkunststoff gefertigt, sodass sie nicht nur stabil sind sondern auch besonders resistent und leicht zu reparieren. Das Unterdach besteht aus einem Doppel-Hohlraum und sorgt für eine echte thermische und akustische Isolierung. Auch das Raumklima wird dadurch positiv beeinflusst. Der Boden besteht aus isoliertem Sandwich mit zwei eingelassenen Profilschienen und vier Griffmulden. Diese erleichtern die Handhabung des Zeltes enorm. Als Gewebe kommt Dralon Acryl zum Einsatz. Das Material ist wasserdicht und atmungsaktiv.

Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Zeltvergleich und finden Sie schnell und einfach das passende Zelt für Ihre Ansprüche.

Jetzt Zelte vergleichen

Das könnte Sie auch interessieren

Easy Camp Zelthersteller Zelte
Pyramidenzelt Zeltformen  Zelt Informationen Zelte
The North Face Zelthersteller Zelte