Blog

Das Zelt Hilleberg Enan ist auf eine Person ausgelegt und ein ideales Solo-Zelt. Dabei kann es von Frühling bis Herbst eingesetzt werden und ist besonders hochwertig verarbeitet. Es ist leicht, stabil und bietet für seinen Insassen viel Komfort und eine gute Belüftung.

Möchte man beim Zelten die schöne Aussicht genießen, ist das Zelt Helsport Fonnfjell Pro 2 ideal. Mit Platz für zwei Personen kann das Tunnelzelt für alle Touren genutzt werden. Egal ob man wandern oder Radfahren möchte oder eine sichere Unterkunft zur Ausübung seines Wassersports sucht.

Ein Tunnelzelt für alle Touren

Helsport Fonnfjell Pro 2 – ein Zelt mit PanoramasichtDas Zelt Helsport Fonnfjell Pro 2 lockt mit einer einzigartigen Aussicht. Das Tunnelzelt bietet eine Panoramasicht. So kann man gemütlich im Zeltinneren liegend die gesamte Natur, egal ob Wiese, See oder Berg genießen. Wie? Ganz einfach indem das Zelt über die gesamte Breite geöffnet wird. Dabei eignet sich das Zelt Helsport Fonnfjell Pro 2 für die verschiedensten Touren. Egal ob man zu Fuß mit dem Rucksack unterwegs ist oder die Welt auf dem Fahrrad entdeckt. Auch für Motorradtouren oder Wassersport-Ausflüge ist das Zelt bestens geeignet. Zwar sind das Packmaß und das Gewicht etwas höher als bei anderen Zwei-Personen-Zelten, dafür sind aber die verwendeten Materialien besonders hochwertig. Auch die gute Verarbeitung und die grandiose Aussicht verschaffen dem Zelt Helsport Fonnfjell Pro 2 Pluspunkte.

Im Überblick
 
Modell:
Marke:
Helsport
Typ:
Tunnelzelt
Schlafplätze:
Zwei Personen
Maße:
230 x 280 x 115 cm (L x B x H)
Gewicht:
3,2 kg
Packmaß:
42 x 18 cm
Farbe:
Grün
Preis:
639,95 €

Mit drei Eingängen – das Zelt Helsport Fonnfjell Pro 2

Helsport Fonnfjell Pro 2 – ein Zelt mit PanoramasichtInsgesamt bietet das grüne Zelt drei Eingänge auf ganzer Breite. Die beiden kleineren Seiteneingänge sind ideal, wenn es einmal schlechtes Wetter hat. Der große Eingang ist über die gesamte Breite aufstellbar. Hier kann man Trekkingstöcke oder spezielle Aufstellstangen nutzen. Diese sind im Lieferumfang aber nicht enthalten. Alle Eingänge lassen sich öffnen und fixieren, sodass die grandiose Panoramaansicht freigegeben wird. Weitere Plus: das Verstauen der Ausrüstung ist damit besonders einfach. Zwei Lüfter auf der Stirn- und Rückseite sorgen für eine optimale Belüftung. Sie können mit einem Kordelzug mit nur einem Griff von innen bedient werden. So muss man bei Regen nicht nach draußen klettern, um die Lüfter zu verschließen.

Das Innenzelt ist zudem mit Netztaschen versehen. Diese erleichtern das Verstauen von kleinen Gegenständen wie einer Landkarte, einem Kompass, Tempos oder einer Brille. Das Innenzelt ist herausnehmbar und kann so bei schlechtem Wetter separat abgebaut und damit trocken verstaut werden. Der Aufbau des Zeltes geht schnell von der Hand, da die beiden Gestänge gleichlang sind. So gibt es keine Verwechslungsgefahr.

Mehr erfahren über das Zelt Helsport Fonnfjell Pro 2 »

Material und Verarbeitung beim Zelt Helsport Fonnfjell Pro 2

Helsport Fonnfjell Pro 2 – ein Zelt mit PanoramasichtDas Zelt Helsport Fonnfjell Pro 2 eignet sich zum Einsatz das ganze Jahr über. Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Es ist eine sichere Unterkunft für seine beiden Reisenden. Dabei wiegt es 3,2 kg und hat ein Packmaß von 42 x 18 cm. Das Außenzelt ist aus 40D Helsport Superlicht 1000 (100 % Nylon) gefertigt und hält einer Wassersäule von 3.000 mm Stand. Das Innenzelt besteht aus 30D Polyester Ripstop WR (100 % Polyester). Beim Zeltboden greift der Hersteller auf 70D Polyamid SI (100 % Polyamid) zurück. So hält er einer Wassersäule von 5.000 Stand. Die beiden Gestängebögen sind aus DAC Featherlight NSL gefertigt. Insgesamt ist das Zelt mit drei Eingängen, einer Apside und zwei Lüftern versehen.

Im Überblick
 
Eingänge:
Drei
Lüfter:
Zwei
Apside:
Eine
Außenzelt:
40D Helsport Superlicht 1000 (100 % Nylon)
Innenzelt:
30D Polyester Ripstop WR (100 % Polyester)
Zeltboden:
70D Polyamid SI (100 % Polyamid)
Wassersäule:
Außenzelt: 3.000 mm
Zeltboden: 5.000 mm
Gestänge:
2 | DAC Featherlight NSL

Das Zelt Helsport Fonnfjell Pro 2 hat eine Länge von 230 cm, eine Breite von 280 cm und eine Höhe von 115 cm. Die Sitzhöhe liegt damit bei 105 cm, sodass man bequem ein- und auspacken, sich ankleiden oder auch Schlechtwetterperioden gemütlich abwarten kann. Die Apside hat eine Länge von 90 cm und bietet ausreichend Platz für das Gepäck und das Schuhwerk. Die Liegefläche von 130 cm Breite und 240 cm Länge ist üppig. Zwei Isomatten finden hier ebenso bequem Platz wie auch größere Camper. Dabei muss man keine Angst haben, dass man an das Innenzelt stößt, egal ob mit Kopf, Füßen oder Schlafsack. Wer auf der Suche nach einem zuverlässigen Zwei-Personenzelt ist das flexibel das ganze Jahr einsetzbar ist und auch zu Fuß transportiert werden kann, der sollte sich das Zelt Helsport Fonnfjell Pro 2 einmal genauer ansehen. Das große Plus: der über die gesamte Breite zu öffnende Eingang, der eine herausragende Panoramasicht in die Natur freigibt.

Jetzt das Zelt Helsport Fonnfjell Pro 2 kaufen »

Weitere Impressionen

Helsport Fonnfjell Pro 2 – ein Zelt mit Panoramasicht
Außenansicht
Helsport Fonnfjell Pro 2 – ein Zelt mit Panoramasicht
Außenansicht
Helsport Fonnfjell Pro 2 – ein Zelt mit Panoramasicht
Detailansicht

Klassisch, in gedeckten Farben kommt das Zelt Eureka Isar 3 daher. Einen Farbkleks bieten die orangen Ziernähte. Das Zelt hat ausreichend Platz für bis zu 3 Personen und eignet sich optimal für gemäßigte Touren. Was aber sind gemäßigte Touren überhaupt?

Wer auf der Suche nach einem Zelt für zwei Personen ist und dabei erst einmal in das Camperhobby hinein schnuppern möchte, der sollte sich das Zelt Frilufts Barry 2 einmal genauer ansehen. Das Zelt ist robust, bleibt in der Anschaffung aber dennoch günstig. Wer seine mobile Unterkunft gerne auf Festivals oder für kurze Ausflüge bei warmen Temperaturen nutzen will, findet hier ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.

Nicht jeder mag ein unscheinbares Zelt in den üblichen, gedeckten Farben. Moosgrün? Für manche ein No-Go. Das Zelt Big Agnes Rabbit Ears 6 ist hier anders. Mit seiner knallgelben Farbe ist es nicht nur der Hingucker auf dem Campingplatz, sondern hebt sich so gut ab, dass es immer schnell gefunden wird.