Aktuelle News:

Der Hersteller The North Face überzeugt durch hochwertige Outdoor- und Bergsteigerartikel. Dabei bestechen nicht nur die erstklassige Funktionskleidung und top Rücksäcke. Auch die Zelte von The North Face sind etwas Besonderes. Vor allem das Mica 1.

The North Face Mica 1 in etwas ungewöhnlicher Formgebung

Wer alleine unterwegs ist, muss hohe Anforderungen an seine Ausrüstung stellen und sich auf sie verlassen können. The North Face ist ein bekannter Hersteller von hochwertigen Outdoor- und Bergsteigerartikeln. Neben erstklassiger Funktionsbekleidung und Rucksäcken überzeugt die Marke auch mit ihren Zelten. Bei dem The North Face Mica 1 handelt es sich um ein Ein-Personenzelt mit einer Länge von 2,20 Metern, ist an der breitesten Stelle 1,25 Meter breit und besitzt eine Höhe von 1 Meter. Somit ist immerhin eine bequeme Sitzhöhe gewährleistet. Das Ein-Personenzelt Mica 1 bringt ein Gewicht von nur knapp 1,4 Kilogramm auf die Waage und lässt sich somit auch auf längeren Wanderungen bequem mitführen. Das Packmaß beträgt 45 x 10 Zentimeter und kann somit an jeden Wanderrucksack angehängt werden.

Im Überblick

Modell:

 Mica 1

Marke:

 The North Face

Typ:  Ein-Personenzelt
Länge:

 2,20 m

Breite:

 1,25 m (max.)

Höhe:

 1,0 m

Gewicht:

 1,4 kg

Packmaß:

 45 x 10 cm

Farbe:

 avocado green

Eignung:

 bis zur Baumgrenze

Preis:  275 €

Das asymmetrisch geschnittene Zelt The North Face Mica 1

Ein-Personenzelt The North Face Mica 1 in asymmetrischer FormNeben einer ausreichend dimensionierten Liegefläche besitzt das Mica 1 eine kleine Apsis in der das nötige Reisegepäck oder gar die Wanderstiefel untergebracht werden können. Bedingt durch den senkrechten Schnitt des Innenzeltes wird ein Feuchtigkeitseintritt im Eingangsbereich des Zeltes verhindert. Dies ist auch an dem geräumigen Eingang erkennbar, der mittels Reißverschluss verschlossen werden kann. Mithilfe des bewährten Clip-Systems des Herstellers ist ein leichter und schneller Aufbau gewährleistet. Dabei werden die leichten Federgestänge in die Zeltbahnen eingeführt. Auf diese Weise ergibt sich ein relativ stabiler Halt, so dass das The North Face Mica 1 auch widrigen Witterungsbedingungen standhalten kann. Für ausreichende Belüftung sorgen zwei integrierte Lüfter. Zwei Innenzelttaschen nehmen das nötige Campingzubehör auf.

Erstklassige Verarbeitung des Mica 1 von The North Face

Das Außenzelt des Mica 1 besteht aus strapazierfähigem PU/SI Ripstop Nylon. Es hält immerhin einer Wassersäule bis 1.500 Millimeter wasserdicht. Das Innenzelt ist aus 100 Prozent Nylon gefertigt. Wesentlich stabiler ist der PU-beschichtete Zeltboden aus Nylon. Er hält sogar einer Wassersäule bis 5.000 Millimeter problemlos stand. Wie bei jedem Zeltaufbau sollten jedoch spitze Gegenstände im Aufbaubereich entfernt werden. Auch auf einen waagerechten Untergrund sollte geachtet werden. Im Lieferumfang des Mica 1 befinden sich die notwendigen Heringe und Abspannleinen, sowie ein praktischer Tragebeutel.

Mehr erfahren...

Im Überblick

Apsis:

 vorhanden

Stauraum:

 zwei Innenzelttaschen

Lüfter:  zwei integriert
Außenzelt:

 PU/SI Ripstop Nylon

Innenzelt:

 100 % Nylon

Zeltboden:

 PU-beschichtet

Wassersäule:

 1.500 mm (Außenzelt), 5.000 mm (Zeltboden)

Lieferumfang:

 Heringe, Abspannleinen, Tragebeutel

Zelte vergleichen

 

Wer alleine unterwegs ist, findet in dem asymmetrisch geformten The North Face Mica 1 eine interessante Alternative. Ein leichtes Gewicht und geringe Packmaße machen dieses Zelt zu einem zuverlässigen Begleiter. Das Ein-Personenzelt wird in avocado green momentan zu einem Preis von knapp 275 Euro angeboten. Für den Bereich jenseits der Baumgrenze ist es jedoch nicht geeignet.

Jetzt bei Globetrotter kaufen...