Aktuelle News:

Der Faltcaravan Easy Caravaning vereint die Vorteile eines Zeltes mit denen eines Wohnwagens. Der Faltcaravan kann einfach transportiert werden und punktet mit einem angenehmen Wohnraumklima dank der Seitenwände aus Zeltstoff.

Ein Klappwohnwagen mit Zeltdach

Faltcaravan Easy Caravaning – ein etwas anderes ZeltWer mit seinem Zelt unterwegs ist, lebt hautnah am Puls der Natur. Oft ist man zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs. Die Vorteile eines Zeltes sind vielfältig. Es ist flexibel einsetzbar, kann gut transportiert werden und bietet ein angenehmes Wohnraumklima. Der niederländische Hersteller Easy Caravanning wollte die Vorteile eines Zeltes mit denen eines Caravans vereinen. Und heraus kam dabei der Faltcaravan. Zwar kann man den Anhänger schlecht zu Fuß oder mit dem Rad ziehen, dafür kann der Caravan platzsparend verstaut werden, sollte man ihn gerade nicht brauchen. Zudem läuft er dank seiner geringen Aufbauhöhe und Masse bereitwillig auch kleineren Zugfahrzeugen hinter her und spart dabei im Vergleich zum großen Wohnwagen noch Spritkosten ein. Dank der Seitenwände aus Zeltstoff erfreut man sich im Inneren dennoch dem bekannten und beliebten Zeltgefühl. Der Aufbau des Klappwohnwagens ist dabei rasant möglich. So kann der Faltcaravan Easy Caravaning in knapp 30 Sekunden aufgebaut werden. Erschöpft vom anstrengenden Tag schnell ins Schlafgemacht fallen? Kein Problem.

Der erste Faltcaravan namens Take Off von Easy Caravaning

Faltcaravan Easy Caravaning – ein etwas anderes ZeltDas niederländische Unternehmen möchte sich mit seinem Faltcaravan Take Off durch einen schnellen Aufbau und das geringe Gewicht des Gefährts von der Konkurrenz abheben. So verspricht der Caravan kompakt, leicht und vor allem auch bezahlbar zu sein. Premiere hat der ungewöhnliche Caravan (oder ist es doch mehr Zelt?) auf der Messe Kampeer und Caravan Jaarbeurs in Utrecht gefeiert. Der Aufbau des Zeltes geht dabei schnell von der Hand. In gerade einmal 30 Sekunden ist es ausgebaut. Dazu muss man nur den Anhänger aufschließen, einmal drücken und fertig ist die Camping-Schlafstätte. Das Chassis hat dabei eine zulässige Gesamtmasse von nur 750 kg und kann damit auch von kleineren, wenig PS-starken und leichteren Zugfahrzeugen bewegt werden. Da der Caravan mit AL-KO-Chassis und Auflaufbremse ausgestattet ist, eignet er sich auch für kleinere Benzin- und auch Elektroautos. Wer will kann beim Kauf gleich die Tempo-100-Genehmigung für deutsche Autobahnen erwerben. Das kostet zwar 155 EUR extra, sorgt aber für ein angenehmeres Reisen. Da der Faltcaravan so gut mitläuft, werden auch ungeübte Anhängerfahrer damit sicher ans Ziel kommen.

Kompakt und gemütlich – der Faltcaravan Take Off von Easy Caravaning

Faltcaravan Easy Caravaning – ein etwas anderes ZeltManch mag meinen, dass es in dem Zeltanhänger eng zu geht. Aber so ist das nicht. Man kann sowohl im Inneren Sitzen als auch Schlafen. Und immerhin ist die Liegefläche der umgebauten Sitzgruppe ganze 205 x 160 cm groß. Dank der vielen Panoramafenster ist nicht nur ein hervorragender Ausblick garantiert. Es wird auch für eine optimale Belüftung gesorgt. Möchte man etwas Privatsphäre genießen, können die Fenster mit Jalousien verdunkelt werden. Auch Stauraum hat das etwas andere Zelt zu bieten. Nämlich unter den Sitzbänken. Wer will kann sich auch noch weitere Fächer unter dem Dach anbringen lassen. Serienmäßig mit an Bord ist zudem eine herausnehmbare Küche. Diese ist mit Gasschnellkupplungen versehen und kann daher bei schönem Wetter auch draußen genutzt werden. Kochen unter freiem Himmel – Campingfeeling pur. Sollte es einmal etwas kälter sein, hilft die Gebläseheizung für angenehme Temperaturen zu sorgen. Auch der der Boden und die Möbeloberflächen sollen beheizt werden können.

Die Gestaltungsmöglichkeiten beim Kauf des Faltcaravan Take Off von Easy Caravaning sind vielfältig. Der Konfigurator auf der Website von Easy Caravaning hilft dabei, den richtigen Anhänger zusammenzustellen. Von der Farbe der Außenlackierung über das Chassis bis hin zur Einrichtung gibt es hier viel Spielraum. Kleines Manko: aufgrund des begrenzten Platzangebotes gibt es kein Badezimmer. Dafür kann für 100 EUR zumindest eine Porta Potti verstaut werden. Zu haben sein soll der Faltcaravan ab 12.995 EUR. Einstiegspreis versteht sich. Bedient man sich der kostenpflichtigen Optionenliste wächst der Preis natürlich schnell an. Stoßdämpfer und Aluräder kosten 300 EUR mehr, eine Antischlingerkupplung gibt es für 380 EUR und einen Deichselfahrradträger kann man für 300 EUR kaufen. Wer mit der Familie verreisen möchte, sollte sich die 1.200 EUR teure Heckerweiterung einmal genauer ansehen. Die Aufrüstung als Zelt schlägt mit 500 EUR zu Buche. Möchte man zwei Schlaftunnel für die Kids im Heckzelt integrieren schrumpft das Budget um weitere 700 EUR. Für kühle Getränke sorgt eine Absorber Kühlbox mit Gasanschluss. Diese ist für 399 EUR erhältlich. Hinter dem Faltcaravan Take Off von Easy Caravaning stehen zwei findige Niederländer, die all ihre jahrelange Erfahrung in der Caravanentwicklung in ihren Faltcaravan gesteckt haben. Damit der Erstwurf so perfekt wie möglich wird, haben sie sich zudem mit zwei weiteren Herstellern zusammengetan. Holtkamper liefert daher den Stoff, der zwischen GFK-Rumpf und Dach gespannt ist. Das optionale Heckzelt gibt es von der Manufaktur Karsten. Wer also ein etwas anderes Zelt oder einen etwas anderen Wohnwagen sucht, der sollte sich den Faltcaravan Take Off von Easy Caravaning einmal genauer ansehen.

Weitere Impressionen

Faltcaravan Easy Caravaning – ein etwas anderes Zelt
Außenansicht geschlossen
Faltcaravan Easy Caravaning – ein etwas anderes Zelt
Außenansicht geöffnet
Faltcaravan Easy Caravaning – ein etwas anderes Zelt
Innenansicht

Das könnte Sie auch interessieren

Hilleberg Enan – ein schickes Einmannzelt
Das Zelt Hilleberg Nammatj 2 GT mit großer Apsis
Das Hilleberg Allak - ein Kuppelzelt für 2 Personen

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.