Aktuelle News:

Das Zelt Heimplanet Fistral ist ein klassisches Kuppelzelt. Was es jedoch besonders macht, ist der Luftkanal, welcher als Gestänge dient. Dadurch kann das Zelt sehr schnell in nur einem Schritt aufgebaut werden. Mit ausreichend Platz für ein bis zwei Personen ist es dennoch stabil.

Mit Platz für bis zu zwei Personen

Heimplanet Fistral – ein aufblasbares KuppelzeltNoch vor ein paar Jahren klang es beinahe wie aus einem Science Fiction Film. Ein aufblasbares Zelt. Wie sollte das nur gehen? Und vor allem wie sollte es stabil sein? Auch bei Wind und Wetter. Heute sind Zelte ohne festes Gestänge mit Luftkanälen schon Gang und Gebe. Sie haben sich etabliert und aufgrund der steigenden Nachfrage gibt es mittlerweile schon verschiedene Modelle. Das Zelt Heimplanet Fistral ist ein solches aublasbares Heim mit Platz für bis zu zwei Personen. Es bedient sich der klassischen Bauweise eines Kuppelzeltes und ist im Handumdrehen aufgebaut.

Im Überblick
 
Modell:
Marke:
Frilufts
Typ:
Tunnelzelt
Schlafplätze:
Drei Personen
Maße:
415 x 205 x 130 cm (L x B x H)
Gewicht:
2,5 kg
Packmaß:
38 x 20 x 20 cm
Farbe:
Grau oder Cairo Camo
Preis:
549,95 EUR

Ausrollen, aufpumpen und fertig – das Zelt Heimplanet Fistral

Heimplanet Fistral – ein aufblasbares KuppelzeltDie Vorteile eines aufblasbaren Zeltes liegen auf der Hand. Es ist extrem schnell aufgebaut. Und das vor allem intuitiv. Es muss nur ausgerollt und aufgepumpt werden. Schon ist es aufgebaut. Dank des One-Pump-System werden Außen- und Innenzelt samt Luftrahmen gleichzeitig aufgebaut. In gerade einmal einer Minute steht das Zelt Heimplanet Fistral.

Aufgrund der speziellen Bauweise ist das Zelt auch bei Wind und Wetter besonders stabil. Damit eignet sich das Zelt Heimplanet Fistral für Trekkingtouren ebenso wie für Übernachtungen am Strand oder auf dem Campingplatz. Auch an die Belüftung wurde gedacht: durch zwei verschließbare Öffnungen kommt ausreichend Frischluft ins Zeltinnere. Insgesamt besitzt das Zelt 2 gegenüberliegende Eingänge. Beide können mit einem 2-Wege-Reißverschluss variabel geöffnet werden. So können sie als zusätzliche Belüftung genutzt werden. Weiteres Plus der beiden Eingänge: das Innenzelt ist besonders hell und kann mit Tageslicht durchflutet werden. Die Eingangsbereiche können zudem aufgerollt werden, sodass ein schöner Panoramablick auf das Meer oder die umliegende Natur freigegeben wird.

Mehr erfahren über das Zelt Heimplanet Fistral »

Material und Verarbeitung beim Zelt Heimplanet Fistral

Heimplanet Fistral – ein aufblasbares KuppelzeltBeim Zelt Heimplanet Fistral sucht man ein klassisches Gestänge vergebens. Stattdessen trifft man auf eine aufblasbare, widerstandsfähige Doppelschicht-Rahmen-Konstruktion. Der luftdichte TPU-Schlauch (thermoplastisches Polyurethan) garantiert einen konstanten Luftdruck. Auch über einen längeren Zeitraum. Der Mantel ist aus einem Polyester-Gewerbe gefertigt und damit besonders steif und strapazierfähig. Durch das Mehrfachkammer-Sicherheitssystem kann der komplette Rahmen in nur einem Schritt mit Luft befüllt werden. Ist er gefüllt kann er in 5 separate Kammern unterteilt werden. Durch diese Vorgehensweise bleibt das Zelt auch stehen, sollten eine oder gar zwei Kammern beschädigt sein. Der Schlauch besitzt fünf Kombi-Ventile mit jeweils zwei Verschlüssen. Eines ist ein Rückschlagventil mit dessen Hilfe der Luftrahmen beim Aufbau schnell und einfach befüllt werden kann. Das andere ist eine große Ventilöffnung, welche beim Abbau das Ablassen der Luft erleichtert.

Das 2,5 kg schwere Zelt mit einem Packmaß von 38 x 20 x 20 cm kann von Frühling bis Herbst eingesetzt werden. Das Außenzelt besteht aus 40D 240T Ripstop mit Silikon/PU-Beschichtung (100 % Polyester) und hält einer Wassersäule von 2000 mm stand. Das Innenzelt ist aus 40D Ripstop Nylon (100 % Nylon) gefertigt. Beim Zeltboden greift der Hersteller auf 70D Nylon Tafetta (100 % Nylon) zurück. Damit hält er einer Wassersäule von 5000 mm Stand.

Im Überblick
 
Eingänge:
Zwei
Lüfter:
Zwei
Apside:
Zwei
Außenzelt:
40D 240T Ripstop mit Silikon/PU-Beschichtung (100 % Polyester)
Innenzelt:
40D Ripstop Nylon (100 % Nylon)
Zeltboden:
70D Nylon Tafetta (100 % Nylon)
Wassersäule:
Außenzelt: 2.000 mm
Zeltboden:5.000 mm
Gestänge:
1 | TPU-Schlauch

Das Zelt Heimplanet Fistral in der Farbe grau oder cairo camo ist für 549,95 EUR zu haben. Besonders praktisch: die beiden gegenüberliegenden Apsiden. Hier finden Schuhwerk, Ausrüstung und Gepäck ausreichend Platz. Vier Netztaschen im Innenzelt helfen Kleinkram zu organisieren. Zudem gibt es ein Gear Loft – eine eingehängte Netztasche im Zelthimmel. Wer will kann das Innenzelt auch ohne Außenzelt an den Luftkammern befestigen. Im Lieferumfang sind neben den Heringen auch Abspannleinen und ein Packbeutel enthalten. Das Zelt hat eine Länge von 265 cm, eine Breite von 255 cm und eine Höhe von 145 cm. Die Liegefläche bietet mit einer Länge von 235 cm und einer Breite von 115 cm ausreichend Platz für ein bis zwei Camper. Die beiden Apsiden sind an der breitesten Stelle 70 cm breit, sodass beide Insassen ihren eigenen Raum haben. Mit einer Sitzhöhe von 105 cm ist das Zelt Heimplanet Fistral auch bei Regen ein angenehmes Zuhause.

Jetzt das Zelt Heimplanet Fistral kaufen »

Weitere Impressionen

Heimplanet Fistral – ein aufblasbares Kuppelzelt
Außenansicht geschlossen
Heimplanet Fistral – ein aufblasbares Kuppelzelt
Detailansicht Gestänge
Heimplanet Fistral – ein aufblasbares Kuppelzelt
Seitenansicht