Aktuelle News:



Der eine möchte mit seinem Zelt ab und an auf einem Festival schlafen, der andere möchte in die Berge und das auch bei Schnee und Eis. Das Zelt Jack Wolfskin Antarctica Dome ist eine polartaugliche mobile Unterkunft für bis zu drei Personen und wurde in Kooperation mit dem Polarforscher Arved Fuchs entwickelt.

Sichere Unterkunft bei Schnee und Eis – mit einem Polarforscher entwickelt

Jack Wolfskin Antarctica Dome – ein polartaugliches Kuppelzelt für DreiNicht jeder möchte mit seinem Zelt bei Schnee und Eis unterwegs sein. Wer es aber ist, der weiß eine durchdachte Unterkunft zu schätzen. Das Kuppelzelt Jack Wolfskin Antarctica Dome wurde in Kooperation mit Arved Fuchs, einem Polarforscher entwickelt und ist das ideale Expeditionszelt, auch bei Schnee und Eis. Die Kuppelkonstruktion ist besonders robust und sturmstabil. Insgesamt finden bis zu drei Reisende einen sicheren Schlafplatz. Dank der D-förmigen Eingangsluke mit Erhöhung zum Boden ist der Einstieg nicht nur leicht. Der Eingangsbereich ist auch schneesicher und windstabil. Auch der umlaufende Sturm- und Schneefang ist ideal für Einsätze bei Schnee abgestimmt. Alle vorhandenen Belüftungsöffnungen sind mit Moskitonetzen versehen. Die geräumige Apsis wird mit einem zusätzlichen Gestängebogen aufgespannt und bietet so viel Platz für die das Schuhwerk, die Ausrüstung und das Gepäck.

Im Überblick
 
Modell:
Marke:
Jack Wolfskin
Typ:
Kuppelzelt
Schlafplätze:
Drei Personen
Maße:
360 x 305-150 x 125-30 cm (L x B x H)
Gewicht:
5,6 kg
Packmaß:
58 x 20 cm
Farbe:
Peak red
Preis:
999,95 EUR

Geräumig und absolut wintertauglich – das Zelt Jack Wolfskin Antarctica Dome

Jack Wolfskin Antarctica Dome – ein polartaugliches Kuppelzelt für DreiDas Zelt hat eine Länge von 360 cm, eine Breite von 305 bis 150 cm und eine Höhe von 125 bis 30 cm. Die Liegefläche hat eine Größe von 275 x 235 cm und eignet sich damit auch für größere Camper. Diese können sich im Schlaf frei bewegen ohne dass Füße, Kopf oder Schlafsack an die Zeltinnenwand stoßen. Die Sitzhöhe von 115 cm ist ausreichend und sorgt für ein bequemes Anziehen oder Packen. Die geräumige Apside hat eine Länge von 115 cm und eine maximale Breite von 138 cm. Das Gepäck hat hier ausreichend Platz und kann sicher vor Schnee und Eis untergebracht werden. Dank der beiden Eingänge – der zweite bietet einen direkten Zugang zum Innenzelt kann das Zelt immer so aufgestellt werden, dass ein Eingang zur wetterabgewandten Seite zeigt. Die fünf Belüftungen sind verschließbar. In Verbindung mit der großen Dachbelüftung ist für eine optimale Luftzirkulation gesorgt. Insgesamt 12 Innentaschen, ein herausnehmbares Deckenfach mit Lampenfixierung und ein großes Wäscheleinennetz helfen bei der Organisation im Inneren und nehmen zahlreichen Kleinkram problemlos auf. Der Aufbau der Kuppelkonstruktion mit hoher Sturmstabilität geht schnell und einfach von der Hand. Innen- und Außenzelt können kombiniert aufgestellt werden, müssen aber nicht. Das Außenzelt ist auch separat aufstellbar.

Mehr erfahren über das Jack Wolfskin Antarctica Dome >>

Material und Verarbeitung beim Zelt Jack Wolfskin Antarctica Dome

Das Außenzelt besteht aus Silicone Nylon Ripstop 40 D und ist leicht sowie robust. Es hält einer Wassersäule von 3.000 mm Stand und ist mit einer Silikon-Beschichtung versehen. Damit ist es besonders reißfest und wasserdicht. Das Innenzelt bestehst aus Nylon Ripstop 40D Breathable und ist atmungsaktiv. Der Zeltboden ist aus Hydrofilm Nylon 70D mit Beschichtung gefertigt. Das Material ist abriebfest, wasserdicht und hält einer Wassersäule von 10.000 mm Stand. Sogenannter Quellgarn sorgt bei Feuchtigkeit für eine ausreichende Dichtigkeit der Nahtlöcher. Die senkrechten Stangen in den Zeltecken sorgen für eine erhöhte Windstabilität und vergrößern zudem das Innenraumvolumen. Mit im Lieferumfang enthalten sind 22 Heringe und 12 Abspannleinen sowie ein Packsack aus Polyamid. Reflektoren an allen Reißverschlussschiebern und Abspannpunkten sorgt für eine gute Sichtbarkeit auch bei Nacht. Das Gestänge ist sehr leicht und besteht aus DAC Aluminium 7001. Es hat einen Durchmesser von 11 mm.

Im Überblick
 
Eingänge:
Zwei
Lüfter:
Fünf
Apside:
Eine
Außenzelt:
Silicone Nylon Ripstop 40 D mit Silikon-Beschichtung
Innenzelt:
Nylon Ripstop 40D Breathable
Zeltboden:
Hydrofilm Nylon 70D Beschichtung
Wassersäule:
3.000 mm (Außenzelt)
10.000 mm (Zeltboden)
Gestänge:
DAC Aluminium 7001 | 11 mm

Zu haben ist das Zelt Jack Wolfskin Antarctica Dome in der Farbe peak red zu einem Preis von 999,95 EUR – also knapp 1.000 EUR. Das ist auf den ersten Blick natürlich einiges. Dafür erhält man aber ein Zelt für bis zu drei Personen, das auch widrigen Umständen trotz und auch für Polarausflüge genutzt werden kann. Ein sicheres Lager bei Schnee und Eis hat nun mal seinen Preis. Das Zelt hat ein Gewicht von 5,6 kg und ein Packmaß von 58 x 20 cm. Dafür, dass bis zu drei Personen Platz haben, können sich diese Angaben durchaus sehen lassen. Wer also ein polartaugliches Zelt sucht oder einfach auch bei Schnee und Eis die Natur genießen möchte, der sollte sich das Zelt Jack Wolfskin Antarctica Dome auf jeden Fall einmal genauer ansehen.

Jetzt Jack Wolfskin Antarctica Dome kaufen >>

Das könnte Sie auch interessieren

Jack Wolfskin Antarctica Dome – ein polartaugliches Kuppelzelt für Drei
Nomad Dogon 4 (+2) Air – ein Familienzelt für bis zu 6 Personen
Das Einmannzelt Nordisk Telemark 2 LW

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.