Aktuelle News:



Ein stabiles Einmann-Zelt, das schnell aufgebaut und dank des geringen Packmaß und Gewicht einfach transportiert werden kann, ist das Zelt MSR Hubba NX grey. Dank der gut verarbeiteten Nähte und Beschichtung ist es auch bei Regen dicht, wenn es auch ab und an nachgespannt werden muss. Für eine Person bietet es ausreichend Platz. Zum Schlafen, Sitzen und sogar Kochen.

Schick und mit viel Platz

MSR Hubba NX grey – ein praktisches Einmann-ZeltEin Einmann-Zelt unterliegt in der Regel ganz besonderen Anforderungen. Es soll nicht zu schwer sein, das Packmaß sollte handlich sein aber dennoch soll es ausreichend Platz zum Schlafen und für das Gepäck bieten. Gerade wer zu Fuß oder mit dem Rad länger unterwegs ist, weiß die Vorzüge eines Zeltes, das diese Kriterien erfüllt zu schätzen. Das Zelt MSR Hubba NX grey ist ein solches Einmann-Zelt. Es hat eine Länge von 216 cm, eine Breite von 152 cm und eine Höhe von 91 cm. Damit kann man im Zeltinneren bequem Sitzen und so sein Zeug packen, sich umziehen oder aber eine Schlechtwetterperiode abwarten. Was aber hat das Zelt sonst noch zu bieten?

Im Überblick
 
Modell:
Marke:
Hubba
Typ:
Kuppelzelt
Schlafplätze:
Eine Person
Maße:
216 x 152 x 91 cm (L x B x H)
Gewicht:
1,3 kg
Packmaß:
46 x 15 cm
Farbe:
Light gray/red
Preis:
409,95 EUR

Mit großer Apsis mit Platz für viel Gepäck – das Zelt MSR Hubba NX grey

MSR Hubba NX grey – ein praktisches Einmann-ZeltDie Liegefläche des Zeltes hat eine Breite von 76 cm. Somit kann eine Person hier bequem Schlafen und kann sich für den nächsten Tag erholen. Die Apsis ist an der breitesten Stelle ebenfalls 76 cm breit, sodass sie wahrlich viel Platz für Schuhe, Gepäck und Ausrüstung bietet. Gerade die pfiffigen und praktischen Details machen das Zelt so beliebt. Der Kompressionspacksack ist ultrakompakt und mit einem Ziehgriff versehen. Das Zelt ist mit verstärkten Endloskurznähten und doppelten Kappnähten versehen. Die Abspannleinen sind leicht und reflektieren. Zudem besitzen sie eine anpassbare, integrierte Verankerungsschlaufe. Das Überzelt ist anpassbar und besitzt einen aufrollbaren Eingangsbereich sowie Sternenfenster. Für einen schnellen und einfachen Aufbau innerhalb von 5 bis 10 Minuten sorgt das Hub-Gestänge-System mit farblich gekennzeichneten Clips. Das Zelt kann in drei Aufbauvarianten genutzt werden. In der Lightvariante kommt nur das Außenzelt zum Einsatz. Es wird über eine Footprintvariante (nicht im Lieferumfang enthalten) mit dem Gestänge verbunden. Damit wiegt es gerade einmal 800 g. Allerdings sollte man diese Variante nur in warmen Sommernächten nutzen. Die Meshvariante nutzt das Innenzelt, welches mit dem Gestänge aufgebaut werden kann. Auch hier sollte es durchaus warm sein. Das Packgewicht liegt dann bei 1,1 kg. Nutzt man Außen- und Innenzelt ist man nicht nur vor Wetterumschwüngen, sondern auch vor den Blicken der Nachbarn geschützt. Gewichtstechnisch ist diese Variante mit knapp 1,3 kg aber am schwersten.

Jetzt mehr erfahren über das MSR Hubba NX grey >>

Material und Verarbeitung beim Zelt MSR Hubba NX grey

MSR Hubba NX grey – ein praktisches Einmann-ZeltDas Zelt ist freistehend und wiegt, seit der letzten Überarbeitung, sogar noch weniger als davor. Immerhin konnte der Hersteller hier 170 g einsparen. Das Zelt kann von Frühling bis Herbst eingesetzt werden und ist dabei leicht und kompakt. Das Drei-Jahreszeiten-Zelt kann einfach transportiert werden, egal wo man unterwegs ist. Ob Rucksacktour durch Europa oder Abenteuerurlaub in der Wildnis von Alaska. Die symmetrische Geometrie sorgt in Verbindung mit dem gerade verlaufenden Zeltboden für ein Maximum an Platz. Weitere pfiffige Details: Die große, bequeme, D-förmige StayDry Tür mit Regenrinne und das anpassbare Überzelt mit Belüftung. Auch der Überzelt-Kickständer mit seitlichen Belüftungsklappen ist durchaus praktisch. Das Zelt hat ein Gewicht von 1,2 kg und kann damit super leicht mitgenommen werden. Auch das Packmaß von 46 x 15 cm ist ideal. Das Außenzelt besteht aus 20D RipStop Nylon mit DuraShield-Beschichtung (100 % Nylon; SI/PU). Es hält einer Wassersäule von 1.200 mm Stand. Das Innenzelt ist aus 20D RipStop Nylon mit 15D Nylon-MicroMesh (100 % Nylon) gefertigt. Für den Zeltboden kommt 30D RipStop Nylon mit DuraShield-Beschichtung (100 % Nylon; PU/DWR) zum Einsatz. Er hält einer Wassersäule von 3.000 mm Stand. Der Gestängebogen besteht aus DAC Featherlite NFL.

Im Überblick
 
Eingänge:
Ein
Lüfter:
Vorhanden
Apside:
Eine
Außenzelt:
20D RipStop Nylon mit DuraShield-Beschichtung (100 % Nylon; SI/PU)
Innenzelt:
20D RipStop Nylon mit 15D Nylon-MicroMesh (100 % Nylon)
Zeltboden:
30D RipStop Nylon mit DuraShield-Beschichtung (100 % Nylon; PU/DWR)
Wassersäule:
1.200 mm (Außenzelt)
3.000 mm (Zeltboden)
Gestänge:
DAC Featherlite NFL

In der Farbe light gray/red ist das Zelt MSR Hubba NX grey zu einem Preis von 409,95 EUR zu haben. Insgesamt besitzt das Zelt einen Eingang und eine Apside. Es verfügt über viel Bewegungsfreiheit im Kopf- und Ellenbogenbereich. Wem die 1,2 kg noch zu schwer sind, der kann das Zelt auch in einer Fast & Light Option mit 730 g aufbauen. Wird das Zelt mit allein Zusatzleinen sicher abgespannt ist es sehr windstabil und eignet sich auch für windige Einsätze. Dank der großen Liegefläche können auch 2 m Isomatten bequem untergebracht werden. Einzig ist Vorsicht geboten bei sehr dicken Matten, da hier Kopf oder Füße die Zeltinnenwand berühren könnten – je nach Dicke der Matte. Alles in allem ist das Zelt MSR Hubba NX grey ein solides Ein-Personen-Zelt und kann sich für den Preis durchaus sehen lassen. Das kleine Packmaß und das geringe Gewicht machen es ideal für Wander- und Radtouren, egal wo. Nur auf den Einsatz bei Schnee sollte man verzichten. Von Frühling bis Herbst bietet das Zelt aber eine sichere Unterkunft.

Jetzt MSR Hubba NX grey kaufen >>

Weitere Impressionen

MSR Hubba NX grey – ein praktisches Einmann-Zelt
Außenansicht geschlossen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Zelt Hilleberg Saivo für drei Personen
Terra Nova Laser Space 5
Das Kuppelzelt Big Agnes Copper Spur UL3

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.