Aktuelle News:



Egal ob kleiner Ausflug oder große Tour, das Zelt Nigor WickiUp 3 Fly and DAC Pole ist ideal für bis zu drei Personen, die gerne ein leichtes und auch minimalistisches Zelt dabeihaben. Das Verhältnis von Raum zu Gewicht ist hier einfach super, denn das Zelt wiegt gerade einmal 1,1 kg.

Ultraleicht für bis zu drei Personen

Nigor WickiUp 3 Fly and DAC Pole – ein leichtes Zelt für große TourenFür einen Wochenendausflug eignet sich das Zelt Nigor WickiUp 3 Fly and DAC Pole genauso wie für eine lange Tour. Das Besondere ist dabei das geringe Gewicht. So bietet es Platz für bis zu drei Personen, bringt aber dennoch gerade einmal 1,1 kg auf die Waage. Somit ist es ein wahres Fliegengewicht. Wer etwas abspeckt kann sogar nur mit 990 g auf Reisen gehen. Das Raum-Gewicht-Verhältnis ist bei dieser mobilen Unterkunft unschlagbar. Und auch das Klima im Zeltinneren ist dank der Lüfter hervorragend.

Im Überblick
 
Marke:
Nigor
Typ:
Tipi
Schlafplätze:
Bis zu drei Personen
Maße:
275 x 220 x 155 cm (L x B x H)
Gewicht:
1,1 kg
Packmaß:
45 x 80 cm
Farbe:
Willow bough/burnt orange
Preis:
349,95 €

Besonders leicht – das Zelt Nigor WickiUp 3 Fly and DAC Pole

Nigor WickiUp 3 Fly and DAC Pole – ein leichtes Zelt für große TourenDas Zelt ist ideal für Minimalisten. Dabei ist es mit einer höhenverstellbaren Stange und einem leichten GorLyn 20 Material versehen. Das Gewicht ist damit unschlagbar. Denn es bringt gerade einmal knapp über ein Kilogramm auf die Waage. Wer noch etwas an Ausstattung spart schafft es sogar unter die 1-Kilo-Marke. Die Konstruktion ist äußerst stabil und bietet auch bei schlechtem Wetter eine sichere und trockene Unterkunft. Das Zelt Nigor WickiUp 3 Fly and DAC Pole kann an zahlreichen Punkten fest abgespannt werden, sodass es auch Windböen problemlos Stand hält. Dank der drei abgedeckten Lüfter in der Zeltspanne ist auch für eine gute Belüftung gesorgt. Sollte einmal Kondenswasser entstehen kann es mit deren Hilfe gut ablüften. Der Eingang ist mit einem langen Reißverschluss weit zu öffnen. Wer will kann das Zelt zusätzlich mit einem Innenzelt oder einem Fußboden ausstatten.

Mehr erfahren über das Zelt Nigor WickiUp 3 Fly and DAC Pole »

Material und Verarbeitung beim Zelt Nigor WickiUp 3 Fly and DAC Pole

Nigor WickiUp 3 Fly and DAC Pole – ein leichtes Zelt für große TourenDas Drei-Jahreszeiten-Zelt hat ein Gewicht von 1.112 kg und ein Packmaß von 45 x 80 cm. Es ist optimal für bis zu drei Personen. Das Außenzelt besteht aus 100 % Nylon (GorLyn 20 Ultra Lite 20D siliconized ripstop 6.6 Nylon) und hält einer Wassersäule von 3.000 mm Stand. Die einstellbare Zentralstange ist aus DAC Aluminium gefertigt. Ein Eingang, drei Lüfter und keine Apside zeichnen das Zelt Nigor WickiUp 3 Fly and DAC Pole aus.

Im Überblick
 
Eingänge:
Ein
Lüfter:
Drei
Apside:
Nicht vorhanden
Außenzelt:
100 % Nylon (GorLyn 20 Ultra Lite 20D siliconized ripstop 6.6 Nylon)
Innenzelt:
Optional verfügbar
Zeltboden:
Optional verfügbar
Wassersäule:
Außenzelt: 3.000 mm
Gestänge:
1 | DAC Aluminium

Das Zelt Nigor WickiUp 3 Fly and DAC Pole in der Farbe Willow bough/burnt orange hat eine Länge von 275 cm, eine Breite von 220 cm und eine Höhe von 155 cm. Die zentrale Zeltstange ist verstellbare. Dank des großen Eingangs, der weit zu öffnen ist, kann das Zelt nicht nur gut betreten oder beladen werden. Man hat auch einen sehr guten Blick in die umliegende Natur. Zu haben ist es zu einem Preis von 349,95 EUR. Wer schnell ist kann sich das Zelt Nigor WickiUp 3 Fly and DAC Pole derzeit zu einem Preis von gerade einmal 244,95 EUR sichern. Minimalistische Camper, die großen Wert auf ein gutes Raum-Gewicht-Verhältnis legen, sollten es sich einmal genauer ansehen.

Jetzt das Zelt Nigor WickiUp 3 Fly and DAC Pole kaufen »

Weitere Impressionen

Nigor WickiUp 3 Fly and DAC Pole – ein leichtes Zelt für große Touren
Ansicht geöffnet

Das könnte Sie auch interessieren

Marmot Tungsten 3P - ein Zelt für bis zu drei Personen
Meru Gruppenzelt rund
Frilufts Sally – ein praktisches Kuppelzelt für Zwei

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.