Aktuelle News:



Mit 3,3 kg kann das Zelt Tatonka Arctis 2.235 auch noch mit dem Rad oder zu Fuß transportiert werden. Auch für Motorradreisen ist die mobile Unterkunft ideal. Das Mehr an Gewicht macht das Zelt aber mit seinen hochwertigen Materialien und seiner durchdachten und detailreichen Ausstattung wieder wett.

Kompakt und klassisch und dabei leicht und klein

Tatonka Arctis 2.235 – ein praktischer Tunnelzelt für zwei PersonenTunnelzelte erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Sie sind nicht nur schnell und einfach aufzubauen, sondern auch sehr stabil. Bauartbedingt fällt die Sitzhöhe zwar in der Regel geringer aus als bei Kuppelzelten, dafür kann man die Vorzüge des Klassikers genießen. Das Zelt Tatonka Arctis 2.235 ist ebenfalls klassisch und vor allem kompakt. Es zeichnet sich durch sein geringes Gewicht und kleines Packmaß aus, sodass es ideal für zwei Reisende ist, die gerne auch einmal mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs sind. Tatonka hat das Arctis seit seiner Erstvorstellung weiter optimiert und überarbeitet, sodass es noch besser an die Bedürfnisse einer beiden Insassen angepasst werden konnte. So besteht das Außenzelt nun bspw. aus Nylon Ripstop.

Im Überblick
 
Modell:
Marke:
Tatonka
Typ:
Tunnelzelt
Schlafplätze:
Zwei Personen
Maße:
330 x 150 x 110 cm (L x B x H)
Gewicht:
3,3 kg
Packmaß:
55 x 20 cm
Farbe:
Light olive
Preis:
479,95 EUR

Mit großer Apsis – das Zelt Tatonka Arctis 2.235

Tatonka Arctis 2.235 – ein praktischer Tunnelzelt für zwei PersonenNeben der großzügigen Liegefläche punktet das Zelt auch mit einer großen Apsis, die genügend Platz für die gesamte Ausrüstung bietet. Schuhe, Rucksack und Ausrüstung können so bequem und einfach verstaut werden. Zwei verschließbare Lüfter sorgen zudem für eine gute Belüftung. Dank der gegenüberliegenden Positionierung ist für eine gute Luftzirkulation gesorgt. Das Zelt besitzt zudem zwei Eingänge: einen hinteren und einen vorderen. So kann das Zelt immer ideal aufgestellt werden, damit ein Eingang auf der Wind abgewandten Seite ist. Der Aufbau des Zeltes geht gewohnt einfach von der Hand. Das Innenzelt ist einfach und unkompliziert von Innen an das Gestänge eingehängt. Sollte es beim Abbau also einmal regnen, kann das Innenzelt getrennt vom Außenzelt abgebaut und trocken verstaut werden. Auf diese Weise muss man nur das Außenzelt nass einpacken und später trocknen lassen. Durch die neueste Überarbeitung werden nun noch bessere Materialien verwendet. Die Zelte der Advanced-Serie werden nun aus einem sehr leichten und dennoch reißfesten und UV-beständigen Außenmaterial gefertigt. Doch das ist noch längst nicht alles.

Das Zelt Tatonka Arctis 2.235 punktet gerade mit den durchdachten Details. So ist es mit 4 Innenzelttaschen versehen, welche Kleinkram wie Brille, Geldbeutel, Taschenlampe oder Tempos dankbar aufnehmen. Der vordere Eingang ins Innenzelt ist zudem mit einem verschließbaren Moskito-Gaze-Fenster versehen. Die beiden Lüfter im Außenzelt können bequem von Innen bedient werden. Sollte es also einmal zu regnen beginnen, können sie einfach und trockenen Fußes von Innen geschlossen werden. Die Zeltleinen sind mit praktischen Aufrollhilfen und Reflektoren versehen. Damit sind sie nicht nur bei Nacht gut sichtbar, sondern können beim Zusammenpacken auch schnell ordentlich verstaut werden. Die Eckpunkte sind mit größenvariablen Gurtbandschlaufen versehen. Im Lieferumfang sind neben dem Zelt und den Heringen, auch eine Reparaturhülse, Abspannleinen und ein praktischer Packbeutel enthalten.

Mehr erfahren über das Zelt Tatonka Arctis 2.235 >>

Material und Verarbeitung beim Zelt Tatonka Arctis 2.235

Tatonka Arctis 2.235 – ein praktischer Tunnelzelt für zwei PersonenDas Zelt in der Farbe Light olive hat eine Länge von 330 cm, eine Breite von 150 cm und eine Höhe von 110 cm. Die Liegefläche bietet auf 210 x 130 cm ausreichend Platz für die beiden Insassen, sodass auch größere Camper bequem Liegen und Schlafen können ohne mit Kopf oder Fuß an die Zeltwand zu stoßen. Die Apside nimmt mit einer Länge von 105 cm Schuhwerk und Gepäck problemlos auf. Die Sitzhöhe von 95 cm ist nicht üppig, aber ausreichend. Das Außenzelt besteht aus 40D Nylon Ripstop 240T (100% Nylon) und ist auf der Außenseite mit einer Silikonbeschichtung versehen. Die Innenseite ist mit einer Polyurethan (PU)-Beschichtung ausgerüstet. Die Nähte auf der Innenseite sind zudem versiegelt. Es hält einer Wassersäule von 8.000 mm Stand. Das Innenzelt ist aus 100% Nylon (Ripstop) gefertigt. Der Zeltboden besteht aus 100% Nylon, ist mit einer PU-Beschichtung versehen und hält einer Wassersäule von 10.000 mm Stand. Die beiden Gestängebögen bestehen aus T6 Aluminium und haben einen Durchmesser von 9,5 mm. Damit sind sie im Gegensatz zu Fiberglas zwar etwas schwerer, aber auch deutlich stabiler und weniger bruchanfällig.

Im Überblick
 
Eingänge:
Zwei
Lüfter:
Zwei
Apside:
Eine
Außenzelt:
40D Nylon Ripstop 240T (100 % Nylon) mit Silikon- und PU-Beschichtung
Innenzelt:
100 % Nylon (Ripstop)
Zeltboden:
100 % Nylon
Wassersäule:
8.000 mm (Außenzelt)
10.000 mm (Zeltboden)
Gestänge:
2 | T6 Aluminium | 9,5 mm

Mit einem Gewicht von 3,3 kg und einem Packmaß von 55 x 20 cm ist das Zelt zwar nicht das Kleinste und Leichteste, das es auf dem Markt gibt. Es kann aber dennoch zu Fuß oder auf dem Rad transportiert werden. Dafür erhält man aber ein robustes und stabiles Zelt mit hochwertigen Materialien. Zu haben ist das Zelt Tatonka Arctis 2.235 zu einem Preis von 479,95 EUR. Eine Apsidenunterlage von Tatonka gibt es für 16 EUR noch dazu. Sucht man ein Tunnelzelt für Zwei das aus hochwertigen Materialien gefertigt ist und viele Jahre treue Dienste verspricht, sollte man sich das Zelt Tatonka Arctis 2.235 einmal genauer ansehen. Zwar ist es vielleicht etwas schwerer als so manch vergleichbares Zelt, die Qualität spricht aber für sich.

Jetzt das Zelt Tatonka Arctis 2.235 kaufen >>

Das könnte Sie auch interessieren

Kaikkialla Kettu 2
Das Kuppelzelt Nordisk Blixen PU für 2 Personen
Vaude Hogan Ultralight

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.